SA 9.6.12

#1 von TrainAirC , 20.03.2012 12:52

FR 8.6.12
U11 - ESG 9:0 (HZ 2:0)


SGA I - U13 1:1
Tor: JanaS

U15 gewinnt das U17-Turnier bei Union Wuppertal

U11-Teams mit Erfolg beim Turnier in MG


Berichte siehe unten ...


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 11.06.2012 | Top

RE: SA 9.6.12

#2 von TrainAirC , 09.06.2012 10:55

Zuletzt setzte es am 31.5.2011 eine Niederlage (damals in ESG) für die U11 des SuS Niederbonsfeld.
Danach wurden saisonübergreifend alle 23 Meisterschaftsspiele gewonnen


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: SA 9.6.12

#3 von TrainAirC , 09.06.2012 15:00

Mit dem 1:1 beim Tabellennachbarn und derzeitigem Vierten SG Altenessen (41 Punkte), hat die U13 (auch 41 Punkte) zwei Spieltage vor Schluss den 3.Platz so gut wie sicher.
Während SGA nur noch bei Rh.Bottrop punkten kann, haben die SuS-Mädchen noch Gelegenheit zuhause gegen den VogelheimerSV und dann in Schonnebeck nachzulegen.

Das ist dann schon ein sehr gutes Ergebnis in dieser starken Gruppe, vor allem wenn man bedenkt, wie wenige Mädchen zu Saisonbeginn noch im U13-Kader standen

Adler Frintrop ist verdienter Meister dieser Gruppe geworden, da sich die Frintroper Mädchen über die gesamte Distanz als das eindeutig konstanteste Team erwies.


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 11.06.2012 | Top

RE: SA 9.6.12

#4 von TrainAirC , 10.06.2012 13:28

U15 dominiert Turnier in Wuppertal / von Rainer

Wir waren die jüngsten, aber dennoch die besten. Beim U17-Turnier in Wuppertal gewann die U15 des SUS Niederbonsfeld völlig verdient den größten Pokal.
Eigentlich waren wir ja mit gemischten Gefühlen nach Wuppertal gefahren, wir wussten ja wenig über die Stärke der anderen Teams, die immerhin im Schnitt zwei Jahre älter waren. Außerdem fehlten mit Christina, SarahC und SarahM drei Spielerinnen des 97er Jahrgangs, so dass wir überwiegend mit dem 98er Jahrgang antraten (Bianca, Lisa und Lara waren die Ausnahme).
Doch schon das erste Spiel gegen FC Wuppertal 1919 zeigte, dass wir körperlich kaum unterlegen, spielerisch und taktisch aber mehr als mithalten konnten. Gleich der zweite Angriff saß, Lara schloss eine schöne Kombination mit links ab. Auch danach spielte sich das Geschehen fast nur in der gegnerischen Hälfte ab, Lisa hatte nur drei oder vier Rückgaben zu verarbeiten. Der verdiente Lohn: viele Torchancen, ein Pfostenschuss durch Theresa und zwei Tore durch LauraO.
Und schon begann das Rechnen: Haben wir hier tatsächlich eine Chance oben mitzuspielen? Das Spiel gegen Britannia Solingen sollte es zeigen, ein Gegner, der vor allem durch die Spritzigkeit seiner Stürmerinnen auffiel. Tatsächlich setzten die Gegnerinnen uns zunächst unter Druck und konnten durch einen abgefälschten, und dadurch für Lisa unhaltbaren Schuss mit 1:0 in Führung gehen. Doch der SUS konterte, erspielte sich mehr und mehr Spielanteile und erzielte schließlich durch Lauras prima Schuss aus der Halbdistanz das verdiente Unentschieden.
Im dritten Spiel ging es dann gegen Hilden-Ost, und wieder imponierten die Mädchen von der Kohlenstraße durch gefälliges Kombinationsspiel. Schon nach kurzer Zeit war es erneut Laura, die traf. Danach ließ die von Sophie wie immer eindrucksvoll koordinierte Abwehr nichts mehr anbrennen und schaukelte den Sieg locker nach Hause.
Damit stand fest, ein Unentschieden gegen Gastgeber Union Wuppertal reichte dem SUS schon für den Turniersieg. Doch die Mädchen wollten und konnten mehr. Britta, dieses Mal im Mittelfeld, regierte fast nach Belieben, erzielte das 1:0 selbst und bereitete das 2:0 durch Lara hervorragend vor (Lara schloss übrigens äußerst abgebrüht ab, da zeigte sich das mittlerweile gewachsene Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten).
Und so waren wir mit drei Siegen und einem Unentschieden weit vor den restlichen Teams, die fast ausnahmslos gegeneinander 0:0 spielten. Tatsächlich fiel im gesamten Turnier nur ein Tor, an dem der SUS nicht beteiligt war, und von den 9 Toren im Turnier schoss LauraO 4. Es gab zwar keine Torjägerkrone, aber verdient hätte sie sie.
Den Sieg für unser Team erzielten Lisa, Sophie, Bianca, Maja, Britta, Theresa, Lara, LauraO, MichelleL und Lara.

Zweiter Turniersieg für die U15 / von Thomas

Selbstbewußt, aber auch mit etwas Respekt, reisten wir zu unserem ersten U17-Turnier nach Wuppertal an.
Zusätzlich zu uns traten noch 4 U17-Mannschaften an. Der Modus war "jeder gegen jeden".

Im ersten Spiel trafen wir auf den FC1919 Wuppertal. Wir konnten dieses sehr einseitige Spiel mühelos mit 3:0 durch Tore von Lara und LauraO (2) für uns entscheiden.

Danach ging es gegen den Favoriten Britannia Solingen. Nach einem frühen Rückstand durch ein etwas unglückliches Eigentor(?) war die Mannschaft dann gefordert. LauraO gelang dann noch der Ausgleich zum 1:1 Endstand. Dadurch konnten wir unsere Tabellenführung erstmal verteidigen.

Der 3. Gegner war der SV Hilden-Ost. Nachdem wir dieses Spiel ebenfalls durch ein Tor von LauraO mit 1:0 gewinnen konnten, lag der Turniersieg in greifbarer Nähe.

Der letzte Gegner war dann der Gastgeben von Union Wuppertal. Eventuell reichte schon ein Unentschieden, aber die Mädels zeigten, dass sie sich nicht auf irgendwelche Rechnereien einlassen wollten, sondern das Spiel auf jeden Fall gewinnen wollten. Britta erzielte mit einem schönen Weitschuss das erste Tor für den SUS. Als Lara dann auf 2:0 erhöhen konnte, war der Turniersieg perfekt.

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Turniersieg Mädels. Super Leistung von Euch. Ihr habt voll überzeugt und das Turnier verdient gewonnen. Bei der Siegerehrung sprach die Turnierleitung zurecht von "der jüngsten Mannschaft mit dem technisch besten Fussball". Ich bin sehr stolz auf Euch.

Gespielt und gewonnen haben: Lisa, Maja, Sophie, Britta, Bianca, Theresa, MichelleL, Lara und LauraO.

U11 - ESG99/06 und Turnierbericht U11 I u. II aus Mönchengladbach / von Michael
Spielberichte zu dem Wochenende in Mönchengladbach:
Am Freitag stand das Nachholspiel in Mönchengladbach gegen die ESG noch an:
Wie schon beschrieben von Ede, es war ein sehr hartes Spiel. Aber nicht von unsere Seite. es ging hier um nichts mehr und deshalb verstehe ich dieses verhalten vom Gegner leider nicht. In manchen Situationen hätte der Schiri doch anders oder überhaupt mal Pfeiffen dürfen.
Nun ja, aber unsere Mädels zeigten es ihnen aber spielerisch warum sie in dieser Gruppe das sagen haben und gewannen dieses Spiel verdient mit 9:0

Ergebnisse aus dem Turnier:
SuS I - ESG 2:0________________________ SuS II - Sinaai-Girls 0:7
SuS I - 1FC Köln 0:1____________________SuS II - Blankenese 0:1
SuS I - Hilden-Ost 0:0__________________SuS II - Conc. Viersen 1:1
SuS I - Winnekendonk 4:0_______________SuS II - Broich-Peel 0:0
SuS I - Hillerheide 1:1__________________SuS II - Hilden-Nord 0:0
SuS I - Hilden-Nord 1:0_________________SuS II - ESG Essen 0:4
SuS I - Sinaai-Girls 0:2__________________SuS II - 1FC Köln 0:4
SuS I - Blankenese 1-0__________________SuS II - Hilden-Ost 0:0
SuS I - Conc. Viersen 1-0 _______________SuS II - Winnekendonk 0:0
SuS I - Broich-Peel 1-0_________________SuS II - Hillerheide 0:3
SuS I - SuS II 2-0______________________SuS II - SuS I 0-2


Ein sehr erfolgreiches Wochenende ist zu Ende. Nicht nur Sportlich.
Erstmal möchte ich den Mädels alle Gratulieren die für die zweite angetreten sind. Dafür das sie noch NIE so zusammen gespielt haben war es ein sehr großer erfolg für euch.
Einen Punkt nach den anderen habt ihr gesammelt. Das man gegen Hilden-Ost und gegen Hilden-Nord Punkte sammelt, konnte man vorher nicht umbedingt erwarten: Doch ihr habt sie euch geholt. Ihr habt euch 5 Punkte erarbeitet. Tolle Leistung, bin richtig stolz auf euch. Die Medalie habt ihr euch richtig verdient. Auch wie ihr Klara, die noch nie, mit euch zusammengespielt hat, in die MAnnschaft aufgenommen habt. TOP LEISTUNG
Hierzu muss ich auch der Turnierleitung ein danke sagen, das sie mit spielen durfte.
Für den SuS II spielten: Berenice, Kira, Ricarda, Annkathrien, Laura, Jana, Joy, Zoe, Leonie V und Klara
Für den SuS I spielten: Lea, Brianna, Hannah K, Amelie, Tamara, Sofia, Leonie und Hannah V
Am Ende hieß es, Platz 3 für den SuS I und ein Platz 11 für den SuS II
Super Leistung von beiden Mannschaften.
Nun hoffe ich das Ralf + Frau und Mathias noch einen Bericht vom Zeltlager schreiben


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 11.06.2012 | Top

   

Torwart-Training am Mittwoch
Samstag 2.6.2012

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz