Spieltag 8.9.2012

#1 von TrainAirC , 31.07.2012 22:37

U17 - Adler Frintrop I 1:3
Tor: Lara

U15 I - GSG Duisburg 7:1
Tore: Helene(5) LauraD Sophie

SF Königshardt - U15 II 5:2
Tore: AnnaB(2)

SFN - U11 1:4
Tore: HannahK Sofia Kira LauraB


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 08.09.2012 | Top

RE: Spieltag 8.9.2012

#2 von TrainAirC , 05.09.2012 19:14

Erfreulicherweise haben bereits 33 Mädchen den Mannschaftskassenbeitrag bezahlt.


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 08.09.2012 | Top

RE: Spieltag 8.9.2012

#3 von TrainAirC , 08.09.2012 17:15

U15 I - GSG Duisburg 7:1 (HZ 4:1)

Mit einer kompakten Leistung liess die U15 I dem Gast aus Duisburg heute zu keinem Zeitpunkt die Chance hier Punkte mitzunehmen.
MichelleL im Tor hatte nur wenige Szenen, war da aber immer souverän am Ball.
Sophie lenkt umsichtig ihre Abwehr, die nur zu Beginn der zweiten HZ etwas ins Schwimmen kam.
Zu diesem Zeitpunkt stand es aber bereits 4:1 für die Heimelf - Helene war nicht zu bremsen und gleich viermal erfolgreich. Der Gegentreffer - unhaltbar für Michelle - zum Zwischenstand von 2:1.
In Hälfte 2 waren nach der Anfangsoffensive der GSG-Mädchen bald wieder die Bonsfelder Mädels Chef im Ring und konnten durch weitere Treffer von Helene, Sophie und LauraD einen deutlichen 7:1 Sieg herausschiessen. Dabei konnten sich die Gäste noch bei ihrer Torfrau bedanken, die mehrere weitere klare Torchancen vereiteln konnte.

SuS-Team: MichelleL LauraN LauraO Lea(C) MarieW MarieS Charline Celine(Debut!) JanaK Helene Sophie Maja LauraD Britta

SF Königshardt - U15 II 5:2 (HZ 3:1)

Heute waren wir zu Gast bei den SF Königshardt . Nach einer schönen Fahrt durch das Ruhgebier ( nun bin ich einmal der einzige Fahrer der richtig gefahren ist :-D AUTOBAHN GESPEERT ) , kleinen Umwegen , sind wir in Königshardt Herzlich Willkommen aufgenommen worden.
Durch kleine fehler und schnelle Konter ( Nummer 8 eine Granate ;-) )gerieten wir schnell im Rückstand.Nach 25 Minuten der stand 3-0 gegen uns. Aber auch sehr verdient. Nun merkte man aber auch das die Mädels den Respekt abgelegt haben und wir versuchten unser spiel zu öffnen. 3 gute möglichkeiten haben wir leider nicht ausgenutzt, Lea mit 2 guten paraden , bevor Anna in der 35 Minute noch den anschluss treffer erziehlt hat.
Zur zweiten halbzeit wollten wir es uns selbst beweisen. Habe die Mannschaft umgestellt, nur auf Offensiv . 4 Kette, 2 Mittelfeld, 2 davor + 2 Sturm .
Alles lief nach Plan, Anna erziehlte das 3:2 , wir waren weiter am drücker, Chance Leonie J, Jana und auch Anna.
Im direkte gegenzug bekamen wir das 4:2 + 5 Minuten später das 5:2.
Vielleicht waren wir dort zu Offensiv, aber das war es wert, dieses Spiel anzuschauen, wie die Mädels sich wieder ran gekämpft haben .
Wir sind auf einem sehr guten Weg und es dauert nicht mehr lange, dann werden auch wir punkte einfahren.
Danke an : Leonie J, Josy, Jasmin, Brianna, Tamara, Anna, Maren, Sophie,Sarah Bhageshree, Jana, Skrollan, Lea und Leonie K
Ihr seit eine super Truppe, mit freude dabei. Lasst uns so weiter machen und die Punke holen wir uns schon.
ICH BIN SEHR STOLZ AUF EUCH

SUS U17 - Adler Frintrop I 1:3 (HZ 1:1)

Heute war mit der ersten Mannschaft von Adler Frintrop einer der Favoriten auf den Gruppensieg zu Gast. Es war damit klar, dass es ein sehr schweres Spiel für uns wird.
Leider erschien die angesetzte Schiedsrichterin nicht. Die Gäste nahmen ihr Pfeifrecht wahr, was meiner Meinung nach aber trotz ein paar strittiger Endscheidungen in keiner Weise spielentscheidend war.

Bei ungewohnt hohen Temperaturen entwickelte sich ein schnelles und ausgeglichenes Spiel.
Gegen Mitte der ersten Halbzeit gelang Lara dann nach einem schönen Steilpass von Sarah Müller die Führung. Frintrop ließ aber nicht nach und konnte noch vor der Pause durch eine schön herausgespielte Kombination ausgleichen.

Nach dem Seitenwechsel übernahm Frintrop dann das Kommmando und hatte deutlich mehr Spielanteile. Unsere Mädels waren aber durch schnelle Konter weiterhin immer gefährlich. Die Führung für Frintrop fiel leider durch eine etwas unglückliche „Bogenlampe“, die sich über Lisa, die heute eine wirklich klasse Leistung gebracht hat, ins Tor senkte. Danach drängten die Mädels vom SUS auf den Ausgleich, wurden aber nicht belohnt, da die Abwehr der Frintroperinnen über die gesamte Spielzeit sehr sicher stand. Das 1:3 kurz vor Schluss war dann die entgültige Entscheidung. Unsere Mädels gaben zwar noch nicht auf und hatten auch noch eine große Tormöglichkeit, aber letztendlich blieb es bei der nicht ganz unverdienten 1:3 Niederlage.

Kopf hoch Mädels, ihr habt toll gekämpft. Im nächsten Spiel sieht es wieder ganz anders aus.
Spielerisch sieht das bei Euch schon sehr gut aus und auch der Einsatz stimmte. Darauf kann man aufbauen und optimistisch in die Zukunft schauen.

Gespielt haben: Lisa, Cathleen, SarahC, Leandra, Bianca, Julia, Sammy, Theresa, Luisa, Sarina, Lara, Julika, SarahM und Kinga

SF Niederwenigern - U11 1:4 (HZ 0:2)

Tore: Laura,Sofia,Kira, Hannah


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 09.09.2012 | Top

   

Pokalspieltag 15.September 2012
6er - Wette 2012/13

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz