Spielberichte Damen I Saison 2012/2013

#1 von Alf , 02.09.2012 18:41

1. AW - Spiel bei Bayer Wuppertal war einem Fussballkrimi ähnlich Endstand nach 93 Minuten 6 : 6

Das Auftaktspiel zur Saison 2012/2013 , in der Gruppe 1 der Bezirksliga Niederrhein, endete mit einem hochverdienten, erkämpften Unentschieden.

Nach dem größeren Umbruch in der Mannschaft, der durch zahlreiche Spielerinnen, aus der eigenen U17-Jugend kommend, kompensiert wurde, und so
eine der jüngsten Damenmannschaften des SUS Niederbonsfeld hervorbrachte, war man auf das erste Spiel der Saison doch sehr gespannt.

Es hütete heute, weil keine gelernter Torhüterin zur Verfügung stand, Darja Schäfer das Tor der N.-bonsfelderinnen!

In den ertsen 15 Minuten hatten die Damen des SUS Niederbonsfeld den Gegner und Ball klar unter Kontrolle und es boten sich auch Tormöglichkeiten,
so hatte Sabine T.einen Fernschuß in der 12. Min. und prüfte damit den Torwart. Auch in den nachfolgenden Minuten hatten die Niederbonsfelderinnen
Möglichkeiten, so Nadine H. in der 19. Min auf Flanke von Sophie v.H., sogar eine Großchance.
Dann konnten sich die Wupptaler Spielerinnen in der 21. Minute, nach einer Unaufmerksamkeit unserer Abwehr, über ihren ersten Saisontreffer freuen.
Die Mannschaft des des SuS Niederbonsfeld lag ein erstes Mal unverdient zurück, ergriff aber sofort wieder die Initiative und was dann folgte, kann man
nur im Telegrammstiel wiedergeben, denn Texte, würden nur Bücher füllen:


26. Min. gute Freistoßmögl. d. SuS d. Julia K. daneben :-(
28. Min. Gegenzug von Bayer, Nr. 10 schießt, nach schönem Anspiel zum 2 : 0 ein :-(
29.-34 Min. weitere Großchancen durch SuS, durch Nadine H. von seitl. Pos. zum Tor nur die Querlatte treffend :-(
35. Min.wiederum eine große Möglichkeit durch die Nr.10, Nadine H. - zu weit vorgelegt, es bleibt vorest beim 2 : 0 :-(
35.-41 Min Möglichkeiten zur Torchancen auf beiden Seiten, auch Nr. 9, Julia H. hatte davon einige auf dem Fuß !
41. Min. es kam 7m v.d.Tor zu einen Zusammenprall in der Luft mit dem BayerTorwart und unserer Stürmerin, Nadine, der Ball geht
ins Tor, der Schiedrichter pfeift die Situation an, weil der Torwart zu Boden sinkt! -Kein Tor, Geg. Torhüter spielte n. Beh. weiter!
44. Min. Bayer Wuppertal schießt das 3: 0, wieder durch eine Unaufmerksamkeit und wieder durch die schnelle Gegenspielerinn mit der Nr. 10:-(
45. Min. SuS Niederbonsfeld weiter überlegen und nutzt einen gegebenen 11- Meter -Hand des geg, Torh.außerhalb des Strafraumes- zum Anschlußtreffer
durch Julia K.vor der Pause! :-) 3 : 1 Pausenstand ..... das ließ hoffen .....
2. HZ. Mayra S. kommt für Julia K. ins Spiel
47. Min.nach einem Alleingang quer zum Strafraum mi Abschluß in der linken Ecke, erzielte Nadine H. den verdienten Anschlußtreffer zum 3 : 2 :-)
52. Min. erzielten die Bayer Spielerinnen wieder zum Ausbau ihrer Führung nach Kurzpassspiel das 4:2 ! :-(
53.-56.Min wieder ausgeglichene Partie und Mittelfeldduelle der Balleroberung
58. Min. Erhöhung des Resultats auf 5: 2 für Bayer W.:-(
61. Min. Darja. S. vereitelt eine Großchance (Flachschuß des Gegners in die rechte Torecke) und bewahrte uin dieser Zeit den SuS vor größerem Rückstand :-)
66. Min Verletzungsbedingt spielt Bayer ab dier Minute nur noch mit 10 Spielerinnen! :-)
67. Min durch eine eine schöne vorausgegangene Einzelaktion erzielt Nr. 10, Nadine H., das 5 : 3 :-)
68. Min. wiederum schön freigespielt und durchgelaufen erzielt Nadine H. mit einem Heber über den TW das 5:4 :-)
69. Min. Ramona H. kommt für Kimberly ins Spiel __:
75. Min. Gegner schoß knapp am Tor vorbei :-(
76. Min fiel dann der Gegentreffer zum 6 : 4 durch Fehler der Abwehr :-(
85. Min.Fernschuß Leo zum 6 : 5 Anschlußtreffer :-)
87. Min. wiederum Fernschuß, diemal durch Kristina, , doch TW pariert :-(
89. Min Torwart von Bayer W. erhät die Rote Karte wg. Nachtreten an unserer Stürmerin --unnötig-- es gibt Elfmeter für SuS N. :-)
91. Min.Kapitän SuS, Teresa W. , schießt Niederbonsfeld zum hochverdienten Endstand Remi 6 : 6 :-)

Der Fußballkrimi hatte sein Ende erreicht, alle, Trainer, Bank, Betreuerstab und Anhang, waren froh den Punkt noch mitgenommem zu haben !!!!!

Freut euch schon, nächste Woche gibt es ein Heimspiel, gegen FC Karnap 07/27 , 15.00 Anstoß in Niederbonsfeld !!! Seit ihr auch dabei !?? :-)

von Alf (Spielbeobachter)


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 01.10.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#2 von Alf , 11.09.2012 23:38

2. Meisterschaftsspiel des Damen 1 Teams Heimspiel des SuS Niederbonsfeld gegen Karnap ging trotz vieler Tore 5:7 verloren!

... hier sollte eigentlich der Spielbericht stehen, doch ist mehrmals das System abgestürzt, sorry, aber irgendwann habe ich dann
aufgegeben, bin froh diese Zeilen gerade so als Beitrag gespeichert zu haben. Habe aber alle Daten zum Spiel mitgezeichnet! :-)

So spielten Sie:
Aufstellung: TW Madleine C., Ramona H./45. Min. Julia L., Angelina, Nicki, Sabine Th., Mayra S., Melly, Tersa W., Julia H.,
Nadine H./ 85.Linda L.,Samy B./ 68.Sophie V.H.

Verletztenliste:
Ramona W., Leonie , Kimberly N., Alisa R., Kristina


Spielbeobachter: ALF


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 17.09.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#3 von Alf , 16.09.2012 20:32

3. Meisterschaftsspiel 16. 09. 2012 des D 1 - Teams AW Spiel in Wuppertal beim SSV 07 Sudberg ging 4 : 3 verloren

Die Mannschaft um das Trainerteam Rafael und Nesi trat heute beim hohen Favoriten und Tabellenführer Sudberg um 12.00 Uhr in der Heinz-Schafferttz Arena
in Sudberg an. Äußere Bedingungen: Sonne, Kunstrasenfeucht, Optimale Umgebung, alle Voraussetzungen für einen guten Fußballmittag waren erfüllt.

Von Anfang an ließen die N.-Bonsfelderinnen keinen Zweifel daran, heute und hier nicht nur Mitspielerinnen zu sein, sondern zeigten insbesondere in den ersten 7 Min.
was in ihnen steckt. Aus einer gestärkten Abwehrreihe spielten sie den Gegner zu dessen Verwunderung förmlich in seine Hälfte. So ergab sich bereits in der 2. Min.
durch die erste Ecke SuS eine Tormöglichkeit.Ein zaghafter Schußversuch dann vom Gegner in der Min. 4 . Das Abwehrverhalten unserer Mannschaft, so konnte man
beobachten, dass in den ersten Spielen auch sehr kritisiert wurde, war nun u. a. aufgrund von viel Laufarbeit fast optimal, so konnten eroberte Bälle auch sofort über
das Mittelfeld an unsere Spitzen Nadine und Julia H. durchgesteckt werden
Es entwickelte sich nach den ersten Abtastphasen beider Teams ein sehr schnelles Spiel, für Bezirkligaverhältnisse eines der sehr besseren Kicks. Leider hatten die
Bonsfelderinnen in der 7. Min durch eine Ecke des Gegners von rechts durch schlechte Kopfballabwehr- die Spielerin Nr. 8 von S.berg verwandelte durch Flachschuss
unhaltbar in die linke Ecke - das Nachsehen und es stand überraschend, völlig unverdient 1 : 0 für den Gastgeber.

In dieser Phase gewann Sudberg mehr Spielanteile und hatte noch einige gute Chancen, wir notierten die 8. - 12. Minute. Da der SuS heute enorme Widerstandkraft
zeigte, befreite er sich ab der 13. Minute aus der Umklammerung und Sabine prüfte aus 18 Meter mit einem plazierten Schuß die Torfrau v. G., die den Ball gerade
noch um den linken Torpfosten lenken konnte. Den Gegenzug, vorgetragen über die linke Seite mit Flankenabschluß, pflückte Maddy ganz cool vom Himmel.
Das Spiel war in dieser Phase sehr ausgeglichen, d.Mittelfeld wurde beiderseits sehr schnell überbrückt, daher Spannung für alle Zuschauer und viele Worte von der
Seitenlinie ergaben den Zündstoff für ein immer härter geführtes Spiel.

Dann in der 17. Min. ein Angriff von SuS über links vorgetragen, erreicht Nadine, die geht über rechts und wollte noch an d. Torhüterin vorbei, wurde aber per Foul-
spiel gestoppt. Ergebnis: Elfmeter für SuS N. ! 8. Minute, Julia K. schiebt flach in die linke Ecke zum 1 : 1 Anschlußtreffer ein. Grenzenloser Jubel bei den stark
kämpfenden Mädels u, den Mitgereisten.
Durch diesen Treffer angespornt, spielten nun für Minuten nur die Bonsfelderinnen - so auch bekam Nadine auf der rechten
Seite nach Foulspiel des Gegners einen Freistoß, den Sabine schoss. Keiner wollte so recht an den Ball, der sehr schön vorgetragen in den Strafraum Nähe der 5-Meterlinie
trudelte, ein zaghafter Abwehrversuch, der Ball aber sprang noch näher ans Tor, dann war Julia Hunta. da und köpfte den Ball beherzt an der Torfrau vorbei ins Netz!
21. Min.! Wir führten, überraschend, aber nicht unverdient, 2 : 1 für den SuS N. Die Druckperiode des SuS N. hielt noch bis zur 24. Min. an - in dieser Zeit waren
die Niederbonsfelderinnen richtig gut und abgeklärt - da hatten wir noch eine weitere Groß-Chance auf der rechten Seite in der rechten Torecke, aber d.Torhüterin
hielt mit bravour!
Nachfolgende Minuten waren gezeichnet von viel Mittelfelderoberungen durch beide Teams und das Sportgerät wechselte oft den Besitzer. Julia L. handelte sich in der
26. Min., wegen Haltens des Gegners Nr. 13, die gelbe Karte ein. Nachfolgender Freistoß wurde dann zweimal erfolgreich durch d. Körper von Mayra S. abgewehr,
dann kam aber doch der Ball über die linke Seite hoch in den Strafraum, tickt vor Maddy, ganz unglücklich, hoch in die Nähe des rechten Torpfostens, wird dann von
einer schneller agierenden Sudberger Spielerin wieder in die Mitte vor den Torraum gegeben und vollstreckt zum 2 :2 Ausgleichstreffer in der 27.Min.

Keine Spielerin des SuS steckte in der nachfolgenden Spielzeit auf, im Gegenteil, durch das Bewußtsein aus den ersten beiden Spielen, selbst eine Torproduktion zu
sein, spielten sie kaltschnäuzig weiter und hatten in der 29. Min. auf Flanke nach Ecke v. rechts eine Großchance, die jedoch knapp am linken Tor vorbei ging.
Die nachfolgenden 15 Minuten bis zur Halbzeit waren geprägt von vielen Mittelfeldkämpfen, ohne zwingende Torchancen hüben wie drüben.

Nach der Pause startete das Team SuS N. ohne einen Wechsel wieder auf Augenhöhe mit dem Gegner und ließ diesem kaum Spielraum.
In der 48. Min. gab es dann wieder einen nennswerten vorgetragenen guten Angriff, der aus dem Mittelfeld heraus iniziert wurde und durch Nadine zum Ab-
schluß ohne Torerfolg gebracht wurde.
Auf der Gegenseite, im Gegenzug gab es durch einen vermeintlichen, überharten Einsatz von Maddy an der gegnerischen Spielerin einen Elfmeter mit gelber Karte !!???
49. Min., Gegner schießt, linke Ecke, plaziert, doch Maddy hält sensationell !!
Alles was vom SuS mit auf den Berg gekommen war jubelt, jetzt war wieder Luft!!
Weiterhin 2 : 2, damit wollten wir uns auf keinen Fall zufrieden geben, das zeigten nun alle dunkelrot gekleidetet Bonsfelderinnen auf dem Platz.
53. Min., der Schiri, der seine Sache bis dahin äußerst gut gemacht hat, gibt eine vermeintliche Ecke des Gegners nicht !!! Das Spiel wurde in dieser Phase nochmal
härter. Nadine scheint nach ihren signalen auf dem Platz angeschlagen, doch wir bangen, um ihren so wichtigen Fortbestand für dieses Spiel.

In 57. Minute zeigte Nadine abermals, wie wichtig sie für die Mannschaft ist und setzte einen Volleyschuß ganz knapp am oberen Toreck vorbei. Puhh, wäre schön
gewesen, wenn .. .. ..So auch in der 58. Min., ein toller Sololauf, wieder Nadine, auf der linken Seite, Gegner umdribbelt mit anschließendem Torabschluss, nur ganz
knapp über die rechte Torlatte.
Das Spiel weiter auf überdurchschnittlichem Niveau, wir tun alles um den Gegner zu beschäftigen und ihn wo auch immer zu stören, das erfordert Laufbereit-
schaft und Kampf, das alles war heute geballt im Gepäck!
Ab der 62. Minute kam der Gegner wieder besser ins Spiel, SuS N. lebt von Entlastungsangriffen.
Wechsel bei den N.-Bonsf.65. Min., verletzungsbedingt kommt Miriam K. für die Schwester Julia K. ins Spiel.
Dann in der 68. Min., der Gegner geht auf der linken Seite, nach Ballverlust SuS, durch, legt auf die völlig freistehende Nr. 8 , diese schiebt zur 3 : 2 Führung ein!
Die Druckperiode hält an, 70. Min. Maddy pariet Ecke und vereitelt das 4:2 , 71. Min., Maddy faustet einen Eckball des Gegners weit ins Spielfeld, damit erst
mal Verschnaufen.
75. Min. Darja S.,21, kommt für Melly ,8 , die alles gegeben hat, ins Spiel .

In der Vorwärtsbewegung verlieren wir durch Fehlpass den Ball unnötig im Mittelfeld, 76. Min., Nr. 13 des Gegners bek. d. Ball legt diesen auf für die rechts
mitgelaufene Nr. 8, diese widerum schießt mit Vollspann, aus 16 m knapp unter die Latte, unhaltbar zum 4 : 2 ein.

In dieser Phase des Spiels, völlig ungerechtfertigt, aber Köpfe wurden nicht hängen gelassen, sondern wir spielten uns aus dem Tief heraus; denn in der 80. Min.
holten die SuS-Spielerinnen zum effektiven Gegenzug aus:, Typ "Schönster Spielzug", auf gekonnter Vorlage durch Darja S. auf die sich schön steil freigelaufene Julia
Hunta., die dann auch noch die herausstürmende Torhüterin, mit schnellem Abschluß an ihr rechts vorbei aus ca. 14 Meter, zum 4:3 Anschlusstreffer einschob!
Keine Frage, dieser Treffer war sehr schön herausgespielt und dann noch mehr als landesligareif zum Abschluß gebracht.

80. Min. Auswechelung, Samy B. kommt für die verletzte Julia L. ins Spiel !
Zwischen der 80. und 90. Minute gab es auf beiden Seiten noch zahlreiche Torchancen am laufenden Band, wobei die SuS-Damen dem Ausgleich noch näher waren
als der Gegner dem Torvorsprung doch am Ende blieb es bei der unverdienten Niederlage.

Spielprädikat: Bestes M-Spiel der noch jungen Saison , ... alle mitgereisten Zuschauer waren sich einig, so werden wir in den nächsten Spielen unschlagbar !!!


Also Fans, nächsten Spieltag vormerken : " So. 23. Sept. 2012 Heimspielvorteil SuS Niederbonsfeld - FC Stoppenberg 15:00 UHR a. d. Kohlenstrasse"


So spielten sie (Anfangself) : 1 Maddy C. TW , 2 Julia K., 13 Ramona H., 15 Julia L., 19 Leonie C., 14 Mayra S., 8 Melly D., 5 Tersa W., 10 Nadine H., 9 Julia H.
Sabine T.
Auswechselsp.: Miriam K., Darja S., Samy B., Sophie v. H.
Weiter verletzt : Linda L., Kimberly N., Krissi, Ramona W., Kim J., Alisa R.

Alf (Spielbeobachter)


P.S.: Wenn noch was fehlt oder nicht korrekt ist, nehme ich diese Hinweise dankend an!


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 17.09.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#4 von Alisa , 23.09.2012 19:44

SuS - Stoppenberg 4:2 (2:1)

Heute gab es den ersten Sieg für unsere Mädels - endlich!

Die Partie begann zunächst unglücklich, schnell mussten wir den ersten Gegentreffer schlucken. Doch Nadine setzte sich kurz darauf gekonnt durch und erzielte den Anschlusstreffer. Nach einer Ecke erhöhte Leonie per Kopfball sogar auf 2:1. Das Spiel war schon vor der Pause gedreht.
Nach dem Seitenwechsel verwandelte Kapitänin Teresa zunächst einen Foulelfmeter, bevor sie erneut nach einer fein herausgespielten Kombination durch einen Volleyschuss auf 4:1 erhöhte - ein wahrer Befreiungsschlag! Der anschließende Gegentreffer ließ die Mädels kalt und die Sieg konnte locker runtergespielt werden. Endstand 4:2

Maddi, Nici, Sammy, Leonie, RamonaH, Sophie, Teresa, Mayra, Sabine, Melli, Nadine, JuliaH


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009


RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#5 von Alf , 30.09.2012 22:41

Rahmenspielplan
Pokalspiel Kreisebene

ESG Essen 06 / 99 - SuS Niederbonsfeld 2 : 4 ( 2:1 )

Spielbericht folgt .... :-)


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 30.09.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#6 von Alf , 28.10.2012 19:52

.... Auswärts - Meisterschaftsspiel 28.10.2012 in Duisburg 13.00 beim GW Hamborn - SUS DI 0 : 3 (0 : 1)


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 28.10.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#7 von Alf , 28.10.2012 21:07

Spielbericht vom 28.10.2012 AW- Spiel in Duisburg GW Hamborn - SuS 0 :3 (0 :1)

Nach einer Anfangsdruckperiode des Gegners hatten die Bonsfelderinnen das Spiel klar im Griff, doch es ergaben sich bis zu 13. Spielminute daraus
keine zwingenden Torchancen. Dann erzielte Nadine, auf schönem Zuspiel von Teresa, aus halbrechter Position mit einem beherzten Schuß ins linke
obere Toreck zum 0 : 1.Im Spielverlauf ergaben sich kaum zwingende Torchancen für den Gegner, da das Mittelfeld und die Abwehr des SuS die
stärksten Mannschaftsteile waren.Nach der Halbzeit setzten die Bonsfelderinnen ihre konsequente Spielweise fort. Dann erhöhte SuS in der 70. Min.,
wiederum durch Nadine H., nach Anspiel aus dem Mittelfeld auf 0 : 2. Danach bot sich für den Gegner noch eine Großchance, die aber Maddy durch
souveränes Stellungsspiel vereitelte. Fast im Gegenzug erzielte dann wieder Nadine das 0 : 3 . Der Gegner gab auch hiernach noch nicht auf und unsere
Hintermannschaft mußte konzentriert weiterarbeiten. Das bescherte letztlich den zu Null-Erfolg.
Der Sieg war aufgrund der spielerischen Überlegenheit mehr als verdient und in fast keiner Minute des Spiels gefährdet. Die Chancenausbeute war gering,
und hätte heute mit ein wenig Glück mehr in der zweiten Halbzeit höher ausfallen können.

Maddi TW, Angelina (Sophie), Ramona, Kimberly, Sammy, Sabine, Nici, Julia, Teresa, Joanne (Julika), Nadine


Spielbeobachter (Alf)


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 29.10.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#8 von Alf , 11.11.2012 21:58

Spielbericht vom 11.11.2012 AW -Spiel in Remscheid Hackenberger SC - SuS 0 : 2 ( 0: 1)

SuS-Damen fahren wichtigen Auswärtssieg nach Hause.
Mit Blick auf die Tabelle ergeben sich für die Damen vom SuS nun bei weiteren Punktgewinnen gute Chancen an das obere
Tabellendrittel anzuknüpfen.
Beim Auswärtsspiel in Remscheid begann der Tabellenvorletzte mit einem druckvollem Spiel und erarbeitete sich bis zur 14. Min
drei gute Torchancen.Bis dahin fanden die Spielerinnen vom SuS nicht zu ihrem Spiel.Danach aber wurde die Partie zusehens ausgeglichener
und es kam zu der ersten Torchance in der 27. Min., die Teresa auf Vorlage von Leonie, mit einem beherzten Fernschuss aus ca. 16 Metern
auch nutzte. Unhaltbar ins linke obere Toreck zum 1 : 0 für SuS Niederbonsfeld.Für die Hackenberger ergaben sich danach auch noch hoch-
karätige Chancen, die aber ungenutzt blieben. So rettete Maddy in der 45.Min eine knappe Rückgabe von den eigenen Reihen und es blieb zur
Halbzeit 1 : 0 für SuS.
Nach der Halbzeit hatten die Bonsfelderinnen wesentlich mehr Spielanteile und somit ergaben sich auch zahlreiche Tormöglichkeiten. Durch den
Kapitän Teresa angetrieben hatten auch Leo, Sophie und Sabine gute Chancen hier alles klar zu machen.In der 64. Min. war es dann soweit, Leo
konnte sich rechts am 5 - Meter. Raum bis zur Grundlinie durchsetzen und passte dann zurück auf Sophie, die mit einem Direktschuss eiskalt
zum 2 : 0 für SuS einnetzte.Auch die folgenden, wütenden Angriffe des Gegners blieben ohne Torerfolge.
Auf Grund der zweiten Halbzeit ging der Sieg voll in Ordnung, es war übrigens das dritte Spiel in Serie, was zu Null ausging.


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#9 von Alf , 11.11.2012 22:39

Nachtrag Aufstellung , so spielte das D1 - Team in Hackenberg am 11. 11. 2012 :

Maddy, Kimberly (Ramona W.), Samy, Nici, Ramona H., Sophie, Sabine, Teresa, Crissy, Angelina (Julika), Leo

Verletzt: Alisa, Julia L., Nadine, Julia H., Mayra, Linda L.


Spielbeobachter : Alf

P.S.: Wir freuen uns schon auf das nächste Auswärtsspiel in Essen beim TUS Essen am 18. Nov. 2012 Anstoß : 15.15 Uhr


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#10 von Alf , 19.11.2012 23:36

Spielbericht vom 18.11.2012 AW bei Tusem Essen - SuS Niederbonsfeld 1 : 1 (1 : 0)

SuS Damen trennten sich Unentschieden beim Spiel gegen den Tabellendritten
Und es war mal wieder wesentlich mehr drin ....
Im Auswärtsspiel bei TUSEM Essen überzeugte die Damenmannschaft des SuS N. durch starke, spielerische
Gesamtleistung. Von Beginn an zeigten die SuS Damen durch sichere Spielzüge, dass sie heute hier mehr
als nur mitspielen wollten. So ergaben sich auch direkt in der 8. und 14. Minute die ersten großen Ein-
schussmöglichkeiten der Stürmerinnen Julia H. und in der 27. Min. durch Joanne. Der Gegner kam erst
in der 30. Min. zu einer Torchance durch einen 18-Meterschuss, den Maddy aber pflückte. Die spielerische
Überlegenheit der Bonsfelderinnen konnte nicht in Tore umgewandelt werden; so kam es in der 40. Min.
durch einen über links vorgetragenen Angriff mit Torabschluß zum 1 : 0 Rückstand. Zu diesem Zeitpunkt
allerdings völlig unverdient. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff kombi-
nierten die Spielerinnen vom SuS noch entschlossener und es entwickelte sich phasenweise ein Powerplay
auf das gegnerische Tor zu werden. Den verdienten Ausgleich erzielte dann in der 65. Min. Joanne aus
14 Meter Torentfernung in das obere linke Toreck. Auch damit gab sich die Mannschaft nicht zufrieden;
sie zeigte Biss und spielte munter weiter ihre Feldüberlegenheit aus, allerdings wurde das Spiel nun auch
härter, denn der Gegner wollte das Unentschieden auf jeden Fall halten. Bis auf wenige Entlastungsangriffe
hatte die Spielerinnen vom TUSEM Essen in der zweiten Halbzeit nicht mehr zu bieten und konzentrieten
ihre Abwehrarbeit. Die spielerische Überlegenheit des SUS N. konnte auch in der zweiten Halbzeit nicht durch
die notwendigen Tore unterstrichen werden, so blieb es für den Gegner beim schmeichelhaften Endstand 1:1.
Zufrieden gab sich die Mannschaft des D1-Teams dennoch, denn das Gefühl hier oben im ersten Tabellendrittel
mit spielerischen Mitteln mitzuspielen scheint doch nicht so in weite Ferne gerückt zu sein.

Aufstellung:
Maddy TW, Kimberly, Nicci, Ramona H., Sammy, Sabine, Leo (Nadine), Teresa, Julika, Joanne, Julia H.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel: AW-Spiel in Mühlheim beim TB Heißen, am 02. Dez. 2012

Spielbeobachter (Alf)


Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009

zuletzt bearbeitet 20.11.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#11 von TrainAirC , 05.12.2012 14:06

Bezirksliga Gruppe 1

TB Heißen (Mülheim) - SUS Niederbonsfeld 1 : 3 (1 : 2)
/ Bericht von ALF

Tore: 1:0 (36. Min.), Hahner; 1:1 (40. Min.), 1:2 (45. Min.), Hahner

SuS : Czerwinski M., Nobis K., Hinz R., Streicher N. , Berendt S., Thiele S., Hahner N. ,
Wich T., Miehlbradt J., Sauret M., Kreuzer J. (Wagner R., Koberg L., Van Hout S.)

Gegen den direkten Tabellennachbarn gelang den Frauen vom SuS Niederbonsfeld ein
Auswärtssieg. Bei widrigen Platzverhältnissen zeigten beide Mannschaften, warum sie
im oberen Tabellendrittel mitspielen.
Die Teams begannen mit viel Kampfgeist um die mehren Quadratmeter großen Pfützen des Spielfeldes zu überwinden. Bis zur 35. Min..hatte sich die gegnerische Mannschaft durchaus etwas mehr Spielanteile verschafft.
Dann verwandelte in der 36. Min. die Mittelstürmerin Nadine Hahner einen Freistoß aus 16
Metern Torentfernung zum 0 : 1 für Niederbonsfeld. In der 40. Min. erzielten die
Heißener dann, ebenfalls nach einem zugesprochenen Freistoß aus 17 Metern den
Ausgleichstreffer zum 1 : 1 .
In der nachfolgenden Spielzeit ergaben sich durch die SuS- Niederbonsfeld
weitere, gute Einschussmöglichkeiten. Die Partie wurde ausgeglichener. Mit einen
beherzter Alleingang von Nadine Hahner, gingen die SuS Frauen zum 1 : 2 kurz vor der Pause wieder in Führung.
Die gegnerische Mannschaft gab das Spiel zu keiner Zeit verloren und hatte auch mehrere Möglichkeiten den Anschlusstreffer zu erzielen. In der zweiten Hälfte der Begegnung aber
erzielte wiederum SuS Stürmerin Nadine Hahner, auf Vorlage von der eingewechselten Sophie van Hout, aus 14 Metern Torentfernung den dritten Treffer zum 1 : 3 Endstand !
Damit konnte das Damenteam vom SuS-Niederbonsfeld auf den 5. Tabellenplatz
aufrücken.
Nach 3 Auswärtsspielen in Serie freuen sich nun die Spielerinnen auf das letzte Heim-
spiel dieser Hinrunde, Gegner ist das Damenteam aus SV Leithe, dass sie am Sonntag den
10. Dez. 2012 um 15.00 an der Kohlenstraße empfangen.


 
TrainAirC
Beiträge: 3.551
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 08.12.2012 | Top

RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#12 von Alf , 06.12.2012 23:42

D A N K E C H R I S T I A N !!!

Alf  
Alf
Beiträge: 26
Registriert am: 02.08.2009


RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#13 von TrainAirC , 07.12.2012 18:52

selber DANKE - fürs schreiben

 
TrainAirC
Beiträge: 3.551
Registriert am: 20.07.2009


RE: Spielberichte Damen I Sais. 2012/2013

#14 von Julika , 08.12.2012 14:59

bei "Nachtrag Aufstellung , so spielte das D1 - Team in Hackenberg am 11. 11. 2012 :" Julika, nicht Judika und bei "TB Heißen (Mülheim) - SUS Niederbonsfeld 1 : 3 (1 : 2) / Bericht von ALF“ Miehlbradt statt Milbradt! ;)

Julika  
Julika
Beiträge: 15
Registriert am: 21.09.2011


   

FC Karnap-SUS 10.03.2013
TB Heißen-SuS Niederbonsfeld 2.12.2012

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen