Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#1 von TrainAirC , 03.11.2012 11:22

Da nicht alle (die dazu authorisiert sind) regelmäßig in die "elektronische AMTLICHE" schauen, können fortan in diesen Thread aktuelle/interessante Infos gesetzt werden, damit alle Interessierten diese zur Kenntnis nehmen können


2.11.12
Frauen-Bezirksliga Gruppe 1
Spielewertung
TB Heißen II. - FC Karnap 07/27
Das Meisterschaftsspiel wurde auf Wunsch des Vereins FC Karnap 07/27 in der Halbzeitpause
abgebrochen. Zum Zeitpunkt des Abbruchs stand es 3:1 für TB Heißen II. Das Meisterschaftsspiel wird
mit 3:1 für TB Heißen II. gewertet. (SpO §27 (3))

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#2 von TrainAirC , 09.11.2012 11:47

9.11.12

Frauen - Kreisliga Gruppe 12
Feldverweise
Spieltag 04.11.2012
SC Werden/Heidhausen:
Die Spielerin Sabine Stein, geb. 03.09.1985, ist bis einschl. 18.11.2012, längstens zwei Pflichtspiele
gesperrt.
Ordnungsgeld
SpVgg Steele 03/09 (5 €) - Spielbericht nicht unterschrieben § 4 Abs. 3g RuVO (Der Spielbericht vom
04.11.2012 wurde nicht bestätigt!)

SV Borbeck 1893/1909 (100 €) - Nichtantreten einer Mannschaft -- § 4 Abs. 3c RuVO (Die Mannschaft
trat zum Meisterschaftsspiel am 04.11.2012 in Niederbonsfeld nicht an. Das Spiel wird mit 2:0 für SuS
Niederbonsfeld II. gewertet
.)
Redakteur: Kahse, S

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#3 von TrainAirC , 23.11.2012 21:30

23.11.12:

Frauen-Bezirksliga Gruppe 1
Hinweis
Meisterschaftsspiel GW Hamborn - TSV Fortuna Wuppertal II.
Der Verein TSV Fortuna Wuppertal setzte am 18.11.2012 zuviele Stammspielerinnen der ersten
Mannschaft ein. Das Meisterschaftsspiel wird mit 2:0 für GW Hamborn gewertet.

Ordnungsgeld/Spielewertung
SG Hackenberg 1973 (150 €) - Nichtantreten einer Mannschaft -- § 4 Abs. 3c RuVO (Die Mannschaft
trat zum Meisterschaftsspiel am 18.11.2012 gegen SpVgg Steele 03/09 nicht an. Das Spiel wird mit 2:0
für SpVgg Steele 03/09 gewertet.) ; TSV Fortuna Wuppertal (30 €) - Verstoß gemäß § 4.2 RuVo (Der
Verein setzte am 18.11.2012 zuviele Spielerinnen der ersten Mannschaft ein.)
Redakteur: Kahse, S

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#4 von TrainAirC , 22.02.2013 12:23

22.2.13:

"SV Borbeck 1893/1909 (100 €) - Zurücknahme einer Mannschaft pp. -- § 4 Abs. 3c RuVO (Die
Mannschaft wurde mit Schreiben vom 13.02.2013 vom Spielbetrieb zurückgezogen. Die jeweiligen
Gegner bleiben spielfrei.)"

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#5 von TrainAirC , 12.03.2013 19:01

DFBnet Spielbericht ohne Bestätigungsbutton

Spielberichte im Senioren/-innenbereich müssen nicht mehr zusätzlich bestätigt werden

Zum Wochenende offenbarte sich für einige Vereine und Schiedsrichter eine Neuerung beim Anblick des DFBnet Spielberichtes. Nach dem Ausfüllen durch Vereine und Schiedsrichter fehlte der Bestätigungsbutton. Dies hat ein Ziel: Erleichterung für Vereine und Schiedsrichter.

Zur Änderung erklärt das zuständige Mitglied des Verbandsfußballausschusses, Thomas Klingen: „Bereits im Dezember wurde durch den VFA beschlossen den Bestätigungsbutton im DFBnet Spielbericht zu entfernen. Wir verfahren damit nun analog zum Juniorenbereich und anderen Verbänden, die bereits positive Erfahrungen gesammelt haben.

Die Vereine können den Spielbericht jederzeit von zu Hause aus einsehen und brauchen damit Wartezeiten vor Ort nicht mehr in Kauf zu nehmen. Auch die Schiedsrichter brauchen nicht auf etwaige Vereinsvertreter zu warten, sondern können zügig nach dem Ausfüllen des Spielberichtsbogens am Spielort, die Heimreise antreten.

Mit der früheren Bestätigung erklärten die Vereine sich auch nicht mit der Richtigkeit der gemachten Angaben im Online-Spielbericht einverstanden, sondern es wurde lediglich die Kenntnisnahme der gemachten Angaben dokumentiert. Diese Kenntnisnahme kann zur evtl. Fristenwahrung jederzeit von zu Hause aus durch alle Seiten durchgeführt werden. Wir hoffen so, im Interesse der Beteiligten zu handeln.“

WICHTIG: Zwar ist die Bestätigung am Platz nicht mehr notwendig, der Schiedsrichter muss jedoch weiterhin in jedem Fall VOR ORT den Spielberichtsbogen ausfüllen, um eine zeitnahe Verarbeitung garantieren zu können!

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#6 von TrainAirC , 28.03.2013 17:25

Frauen-Bezirksliga Gruppe 1
Hinweis
FSV Vohwinkel Wuppertal - SV Bayer Wuppertal
Das Meisterschaftsspiel vom 24.03.2013 wurde zur Halbzeit auf Wunsch von SV Bayer Wuppertal
abgebrochen. Zum Zeitpunkt des Abbruchs hatte SV Bayer Wuppertal weniger als sieben Spielerinnen
zur Verfügung. Das Spiel wird mit 4:1 (Spielstand zum Zeitpunkt des Abbruchs) für FSV Vohwinkel
Wuppertal gewertet.
Ordnungsgeld
FC Karnap 07/27 (150 €) - Zurücknahme einer Mannschaft pp. -- § 4 Abs. 3c RuVO (Der Verein zieht
mit Schreiben vom 22.03.2013 die Mannschaft vom Spielbetrieb zurück. FC Karnap steht als Absteiger
fest. Die ausgetragenen Meisterschaftsspiele werden nicht gewrtet. Die Gegner sind spielfrei.)
Redakteur: Kahse, S

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#7 von TrainAirC , 03.05.2013 15:38

3.5.13:

Ordnungsgeld/Spielewertung
SuS Niederbonsfeld 1936 (150 €) - Nichtantreten einer Mannschaft -- § 4 Abs. 3c RuVO (Die
Frauenmannschaft von SuS Niederbonsfeld trat am 28.04.2013 nicht zum Meisterschaftsspiel gegen
SpVgg. Steele 03/09 nicht an. Das Spiel wird mit 2:0 für SpVgg. Steele 03/09 gewertet.)

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#8 von TrainAirC , 30.08.2013 19:53

30.8.2013:

"6. Wiedereinwechseln von Spielerinnen
Nach § 45 Abs. 1 SpO hat der WFLV u. a. in den Frauen-Kreisligen des gesamten Verbandsgebietes
das Wiedereinwechseln von Spielerinnen zugelassen. Nach wie vor dürfen jedoch höchstens 3
Spielerinnen in einem Pflichtspiel ausgewechselt werden. Das bedeutet, dass sich die Anzahl von
höchstens bis zu 14 Spielerinnen einer Mannschaft, die in einem Pflichtspiel eingesetzt werden können,
nicht erhöht. Allerdings können diese höchstens 14 Spielerinnen in den Frauen-Kreisligen untereinander
mehrmals wieder ein- und ausgewechselt werden. Diese Auswechslungen können nur in einer
Spielunterbrechung mit Zustimmung des Schiedsrichters vorgenommen werden."


"7. Spielsperre nach § 9 Abs. 1, 2. Unterabsatz Rechts- und Verfahrensordnung (RuVO)
Wird eine Spielerin infolge zweier Verwarnungen im selben Spiel durch Zeigen der Gelb/Roten Karte
des Feldes verwiesen, so ist sie automatisch für die nächstfolgende Woche für alle Spiele ihres Vereins,
höchstens jedoch für ein Pflichtspiel der Mannschaft, in der der Feldverweis erfolgte, gesperrt, ohne
dass es eines besonderen Verfahrens oder einer besonderen Benachrichtigung bedarf.

Auf Spiele, in denen die Spielleitung wegen Ausbleibens des Schiedsrichters einem – ggf. einem der am
Spiel beteiligten Mannschaften angehörenden – Spielleiter übertragen ist, ist diese Bestimmung
ebenfalls anzuwenden und im Spielbericht zu vermerken. Zuwiderhandlungen ziehen sportrechtliche
Folgen nach sich."


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 30.08.2013 | Top

RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#9 von TrainAirC , 31.10.2013 12:06

31.10.13:

"Freigabe der Mannschaftsaufstellung für alle Kreisligen
Auszug einer Mitteilung des Schiedsrichterausschusses an den KFA:
am vergangenen Freitag während unseres Schulungsabends kritisierten gleich mehrere Schiedsrichter,
dass die Vereine ihre Aufstellungen und Mannschaftsdaten teilweise nicht mehr, wie eigentlich
vorgesehen, bis 30 Minuten vor Spielbeginn freigeben, sondern erst kurzfristig, teilweise erst wenige
Minuten vor geplantem Anstoß. Die Passkontrollen sind jetzt noch aufwändiger und vor allem
langwieriger geworden, weil teilweise Spieler erst noch Ausweise aus dem Auto holen müssen. Wenn
man nun aufgrund einer so spät erfolgten Freigabe erst kurz vor Spielbeginn mit der Passkontrolle
anfangen kann, ist ein verspäteter Anstoß von bis zu 15 oder 20 Minuten vorprogrammiert. Dabei wäre
ein geregelter Ablauf durch eine rechtzeitige Freigabe, innerhalb der 30minütigen Frist, problemlos
möglich. Die Schiedsrichter befürchten, dass sich dieser Zustand ohne entsprechende Sanktionen nicht
ändern wird. Der KFA bittet daher die Vereinsvorantwortlichen Ihre Betreuer und Trainer
nocheinmal darauf hinzuweisen, dass die Freigabe der Mannschaftsaufstellung 30 Minuten vor
Spielbeginn zu erfolgen hat. Der KFA wird verstärkt darauf achten, dass diese Regel eingehalten
wird. Bei Nichteinhaltung erfolgt ein Ordnungsgeld
."

Kurz / Kahse

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Aktuelle Infos aus der AMTLICHENonline

#10 von TrainAirC , 15.11.2013 13:12

15.11.13:

"Feldverweise
Spieltag 10.11.2013
1. FFC Düsseldorf
Die Spielerin Sandra Schnitzler, geb. 08.11.1987, ist bis einschl. 01.12.2013, längstens drei Pflichtspiele
gesperrt.
Ordnungsgeld
FC Stoppenberg (150 €) - Zurücknahme einer Mannschaft pp. -- § 4 Abs. 3c RuVO (Mit Schreiben vom
13.11.2013 zieht der Verein die Mannschaft vom Spielbetrieb zurück. Die ausgetragenen Spiele werden
nicht gewertet. Die Mannschaft steht als Absteiger fest.)
Turnerbund Heissen 1892 (50 €) - Spielen ohne Spielberechtigung -- § 4 Abs. 3b RuVO (Der Verein
setzte am 27.10.2013 gegen Linner SV II. die nichtspielberechtigte Spielerin Stefanie Gambino, geb.
17.12.1981, ein. Spielberechtigung für Pflichtspiele ab 04.11.2013. Die Spielwertung des
Meisterschaftsspiel bleibt wie ausgetragen bestehen.)"
Redakteur: Kahse, S


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 15.11.2013 | Top

   

Sonntag 2.März 2014
Spieltag 10.11.13

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz