Spieltag 1.3.14

#1 von TrainAirC , 15.01.2014 15:41

S07 - U13 1:8 , Spielverlegung auf MI 26.2.14
Tore: Brianna(4) Kira Sofia Leonie HannahV


OSV Meerbusch - U15 4:1FVN-Pokal

U13 - SC Buschhausen 2:4FVN-Pokal

U11 - Schonnebeck 3:3 FSP


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 02.03.2014 | Top

RE: Spieltag 1.3.14

#2 von TrainAirC , 02.03.2014 14:48

OSV Meerbusch - U15 4:1 (2:0) 2.Runde FVN-Pokal / von Arend
Letztlich hochverdient ging das Spiel der 2. Runde im Niederrheinpokal mit 1:4 verloren, weil das, was das Trainerteam vor JEDEM Spiel, in JEDER Trainingseinheit üben lässt und erklärt, nicht umgesetzt bzw. noch nicht mal versucht wurde, das ein oder andere aufs Spielfeld zu bringen. Vor dem Spiel wurde darauf hingewiesen, dass der Gegner mehr oder weniger ausschließlich über eine einzige Spielerin gefährlich wird. Dass dann diese Spielerin wegen mangelndem Stellungsspiel, mangels Aggressivität im Zweikampf, in die man deswegen sehr selten überhaupt kam, und auch fehlender Laufbereitschaft eines Großteils der Mannschaft, das Spiel durch ihre vollste Konzentration aufs Spiel (die einigen unserer Spielerinnen leider abgeht) entschied, war nur die zwangsläufige Folge und eine Kopie des Meisterschaftsspielverlaufs gegen Kray zum Abschluss der Hinrunde. Lags am astrein bespielbaren Naturrasenplatz ? Wenn dann noch zwei krasse Torwartfehler, fehlender Biss und Angst beim Torabschluss dazukommen, kaum Pässe den eigenen Mitspieler finden, unglaublich fahrig und unkonzentriert gekickt wird, dann werden wir noch einige Spiele in der Rückrunde verlieren. Zumal auch die wenigen sich bietenden Torchancen kläglich vergeben wurden. Das Spiel kann man durchaus verlieren, aber die Art und Weise hat mich doch sehr nachdenklich gemacht. Ganz bewusst möchte ich nur zweieinhalb Spielerinnen lobend erwähnen: Laura wehrte sich nach Kräften, Amelie konnte diese Riesenlöcher (ohne Unterstützung der anderen Mittelfeldspieler und des Sturms) alleine nicht zulaufen und Skrollan zeigte zumindest in der zweiten Hälfte ansatzweise Biss, belohnte sich mit dem Ehrentreffer, verdiente sich aber auch Abzüge mit dem ein oder anderen schlampigen Abspiel. Wie schon nach dem Spiel in der Kabine angesprochen, sollten sich alle anderen Spielerinnen mal hinterfragen, was jede einzelne ändern muss, damit wir kurzfristig am nächsten Wochenende nicht in der Halle gegen ganz andere Gegner in unserer Gruppe TOTAL untergehen (die Kaderzusammenstellung dafür werde ich mir auch noch einmal durch den Kopf gehen lassen) und langfristig in keinen Abwärtsstrudel kommen, der uns den Traum von der Meisterschaft und dem Pokalsieg nimmt. Wir haben ja zum Glück auch noch einige Spielerinnen in der Hinterhand, die nicht mitgefahren sind, die besser zuhören und deren Chance nach diesem Spiel aber definitiv kommen wird. Ich möchte auf jeden Fall alles für das (gemeinsame ?) Ziel geben, habe aber das Gefühl, dass einige glauben, dass das alles von alleine laufen wird. Das wird so definitiv nichts! Mich würde das gestrige Spie auch nicht so schocken, wenn ich nicht wüsste, welche Klasse in der Mannschaft steckt, wenn sie denn will.
Ich hoffe, dass das mal wieder der langersehnte Weckruf war und dass wir uns (und in erster Linie ihr euch !!!) nächste Woche besser verkaufen (wollt). Gestern haben wir große Chance leichtfertig verdaddelt !
Kölle alaaaaf !!!

U13 - SC Buschhausen 2:4 (0:3) 2.Runde FVN-Pokal / von chriskeu
Die zweite Runde im Niederrheinpokal bescherte uns in Runde 2 einen Gegner, dessen bisherige Ergebnisse in der Meisterschaft und im Pokal einen schwierigen Prüfstein erwarten ließen.
Und so begann das Spiel auch mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Oberhausen. Dennoch konnte man diese Phase als Abtasten bezeichnen bis aus einer nicht allzu gefährlichen Situation heraus unsere Mädchen nicht in der Lage waren, den Ball aus der Gefahrenzone wegzubringen und zu allem Überfluss bei einem Klärungsversuch den Ball im eigenen Tor unterbrachten. Damit stand es bereits in der 03. Minute 0:1 durch Eigentor. Unsere Mädchen erarbeitetet sich daraufhin nur eine Minute später ihre erste Chance ohne zählbaren Erfolg. Das machten die Gäste wieder eine Minute später besser: Zuspiel der technisch starken Nr. 9 auf die Spielführerin mit der Nummer 8 und es stand 0:2 (5'). In der 8. Minute dann die erste der guten Antworten unserer Mädchen durch Leonie, Sie setzte sich schön durch, scheiterte aber an der starken Torhüterin. Oberhausen war aber stärker, Hannah V. musste Mitte der ersten Halbzeit auf der Linie klären. In der 16. Minuten verließ Berenice nach einem Zweikampf verletzt das Feld und wurde durch Kira ersetzt. In der 18. Minute tauchte Leonie wiederum nach gutem Einsatz allein vor dem Tor auf, scheiterte aber ein zweites Mal. Der Gegenzug brachte dann das 0:3 durch die Nr. 9 in der 19. Minute. Das war dann auch der Halbzeitstand.
Die zweite Hälfte begann in etwa so, wie die erste aufhörte, Buschhausen drückte. Laura wehrte eine Großchance der immer gefährlichen Nr. 9 ab (34'). Aber auch der SuS kam zu Chancen. In der 39. Minute Schuss von Brianna, die Torhüterin wehrte zwar ab, musste aber auf der Linie noch mal nachfassen. Erfolgreicher dann auf der Gegenseite die Nr. 9 zum 0:4 (39.). Die Entscheidung schien damit gefallen. Diesmal aber hatten unsere Mädchen die richtige Antwort parat, Anschlusstreffer durch Brianna zum 1:4 (41.). Und auf einmal waren unsere Mädchen da und das Spiel verschob sich, allein die Tore wollten nicht fallen. In der 52. Minute verkürzte Brianna durch einen schönen Distanzschuss nach Pass von Hannah V. zum 2:4. Aber das war dann auch das Endergebnis.
Als Fazit lässt sich ziehen, dass eine SuS Mannschaft über 60 Minuten so spielend wie in der zweiten Hälfte eine gute Chance auf ein Weiterkommen gehabt hätte, da stimmte dann auch die Anbindung zwischen Abwehr und Mittelfeld/Sturm, während in der 1. Hälfte Brianna und Leonie oft sehr allein waren. Die Laufbereitschaft war am Ende auch deutlich höher als in der ersten Hälfte.
Der Sieg für den Gast geht aber insbesondere wegen der 1. Halbzeit in Ordnung, somit ist das Abenteuer Niederrheinpokal in dieser Saison für die U13 beendet.


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 02.03.2014 | Top

   

Spieltag 8.3.14
Spieltag 22.2.14

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz