Schonnebeck 2 - U 17 I

#1 von ThomasC , 11.02.2014 10:48

Schonnebeck 2 - U17 I

Sa, 15.02.2014
Treff 16:30 Uhr
Anstoss 18:00 Uhr

Zusagen: 14
Michelle, Lena, Britta, SarahC, Luisa, Paulina, Sophie, MarieK, Bianca, Lisa, MarieS, Lara, Chrissi, Laura

Absagen: 0

Offen: 0


 
ThomasC
Beiträge: 368
Registriert am: 30.09.2010

zuletzt bearbeitet 12.02.2014 | Top

RE: Schonnebeck 2 - U 17 I

#2 von Marion Gordek , 11.02.2014 11:23

Bianca ist auch dabei.

Marion Gordek  
Marion Gordek
Beiträge: 35
Registriert am: 07.09.2011


RE: Schonnebeck 2 - U 17 I

#3 von JoHo , 16.02.2014 11:06

Schonnebeck-2 : SuS U17-1 : 0 : 3
3. Sieg im 3. Rückrundenspiel


Mit einem erneuten Auswärtssieg hat die Mannschaft ihren Anspruch auf die Tabellenführung unterstrichen. Nachdem das Spiel der Hinrunde denkbar knapp mit 4 : 3 gerettet werden konnte, musste am gestrigen Samstagabend am Schettersbusch nicht gezittert werden. Allerdings starteten die durch viele Verletzte geschwächten Schonnebeckerinnen zunächst nur mit zehn Spielerinnen; im Laufe der ersten Halbzeit wurde ihre Aufstellung dann aber komplett.
Die Mannschaft des SuS spielte von Anfang an souverän, ließ den Ball sicher über die Stationen laufen und erspielte sich immer wieder gute Torchancen. In der 18. Minute gingen die Mädels dann durch Sophie Werwer folgerichtig in Führung.
Die Gastgeberinnen wurden immer dann gefährlich, wenn die weiten Abschläge ihrer sehr guten Torhüterin kurz vor dem Strafraum von den Stürmerinnen angenommen werden konnten. Aber die SuS-Abwehr stand aufmerksam und dicht, so dass zwingende Torchancen selten entstanden.
Bis zur Halbzeitpause spielte die U 17-1 diszipliniert und beharrlich weiter - allerdings ließ der eigentlich fällige Treffer auf sich warten. Nach der Pause kamen die Schonnebeckerinnen sichtlich entschlossener zurück auf's Spielfeld. Die Antwort des SuS: das 2 : 0 durch Laura Oppermann in der 50. Minute. Mit dieser Führung im Rücken ließen die SuS-Spielerinnen nicht mehr viel zu; sie beherrschten die wiederum von Verletzungspech geplagten Gastgeberinnen mit ihrer guten Laufarbeit, mit ihrem dichten und gut gestaffelten Mittelfeld und einem quirligen Angriff. Den Schlusspunkt des 3 : 0 setzte verdient Christina Brauksiepe ein paar Sekunden vor dem Abpfiff.
In ihrem dritten Spiel der Rückrunde haben die Mädels erneut Spielkultur und Kampfgeist bewiesen. Eine disziplinierte und sehr geschlossene Mannschaftsleistung hat zu einem auch in der Höhe verdienten Sieg geführt.
Die mitgereisten Fans des SuS wurden für das zunehmend kalte und stürmische Wetter am fortgeschrittenen Samstagabend entschädigt.

Wir freuen uns, am nächsten Samstag wieder einmal "zu Hause" spielen zu können: 22.02.14, 16.00 Uhr gegen den Essener SC Preussen.


JoHo  
JoHo
Beiträge: 27
Registriert am: 19.07.2013

zuletzt bearbeitet 25.02.2014 | Top

   

SUS U 17 I - ESC Preußen
SpVgg Steele 09/03 - U17 I

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz