U17-Pokalspiel am MO 15.9.14

#1 von TrainAirC , 12.09.2014 22:03

U17 - BW Mintard / Kreispokal

Treff 18.00h
Anstoss 19.00h

Aufgebot: MichelleL SarahL Britta SophieW LauraN MichelleH Pia MarieS Paulina Amelie Bagheshree Skrollan Gina Jule 14


Absagen: Theresa MarieK LuisaH Helene LauraO Yanina HannahT JanaK

Alle nichtnominierten Spielerinnen trainieren von 17.30-19.00h - und feuern wenn möglich danach noch unser Team an ...


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 15.09.2014 | Top

RE: U17-Pokalspiel am MO 15.9.14

#2 von MILEWE , 13.09.2014 13:24

Bekommen wir denn hier noch ein paar Ergänzungsspielerinnen?
Alle anderen sind doch am Montag Spielfrei.

 
MILEWE
Beiträge: 27
Registriert am: 09.09.2010


RE: U17-Pokalspiel am MO 15.9.14

#3 von JoHo , 16.09.2014 00:46

SuS U17 : Mintard
3 : 4 n. E.


Die U17 hat im Kreispokal ein überwältigend starkes Spiel abgeliefert und ist am Ende leider unglücklich mit einem 3:4 nach Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb ausgeschieden

Die reguläre Spielzeit endete mit einem 0 : 0. Doch dieses Ergebnis spiegelt die Intensität und Qualität des Spiels nicht annähernd wieder.
Die B-Juniorinnen vom SuS gingen gegen den Niederrheinligisten aus Mintard zwar als Außenseiter ins Spiel. Doch sie stellten dem Gegner eine sehr gut funktionierende Defensive entgegen, aus der heraus schon in der Anfangsphase eine hervorragende Chance herausgespielt wurde. Leider ging der Schuss knapp am linken Pfosten vorbei.
Über die gesamte Partie hinweg haben die Spielerinnen aus Mintard durchaus den größeren Drang zum Tor gezeigt und sind dementsprechend häufiger in den Strafraum der Gastgeberinnen vorgestoßen. Doch aufgrund einer immens starken und disziplinierten Abwehr- und Pressingleistung des SuS gelang es regelmäßig, die Angriffe zu entschärfen und über das starke Mittelfeld wieder eigene Akzente vor dem Strafraum der Gäste zu setzen. Hüben wie drüben wurden jedoch kaum zwingende Torchancen erspielt. Es war vielmehr der Kampf um den Ballbesitz im Mittelfeld, der dieses mitreißende Match geprägt hat.

Alle SuS-Spielerinnen haben hochkonzentriert hervorragende individuelle Leistungen gezeigt und mit Team- und Kampfgeist ein Fußballspiel abgeliefert, über das nicht nur diese Saison noch gesprochen werden wird.

Ein Ausscheiden im Elfmeterschießen ist immer unglücklich. Doch die entschlossene und geschlossene Mannschaftsleistung hat das immense Leistungspotential der SuS-Spielerinnen sehr eindrucksvoll präsentiert. Man darf auf die nächsten Spiele sehr gespannt sein...

JoHo  
JoHo
Beiträge: 27
Registriert am: 19.07.2013


RE: U17-Pokalspiel am MO 15.9.14

#4 von Marion Gordek , 16.09.2014 09:21

Ich kann mich dem Beitrag von Jörg nur anschließen, auch wir als Zuschauer wurden vom gestrigen Pokalspiel regelrecht mitgerissen. Jede Spielerin hat ihr Potenzial voll ausgeschöpft und sich voll ins Team eingebracht. Hinzufügen möchte ich lediglich noch, dass nicht nur die Mannschaft eine legendäre Partie abgeliefert hat, sondern die
Trainer ebenfalls so leidenschaftlich mitgegangen sind, wie ich es seit Jahren nicht erlebt habe. Dieser positive Anschub hat mit Sicherheit auch noch für zusätzliche Motivation gesorgt. Weiter so und nochmal danke für das tolle Spiel!
Dem Schiedsrichter danke ich für das Erscheinen.....

Marion Gordek  
Marion Gordek
Beiträge: 35
Registriert am: 07.09.2011


   

Adler Union - U17 I am 27.9.2014
U17 I - RWE am 20.9.14

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz