Schonnebeck - U17 I am 22.11.14

#1 von TrainAirC , 15.11.2014 18:10

Spvg. Schonnebeck : SuS U17-1

Treff: 14.45
Anstoß:
16.00

Schiri ist angesetzt

AUFGEBOT:
Sophie, Britta, LauraO (?), MarieSchn, SarahL, MichelleH, HannahTr, Pia, LauraN, Paulina, MarieKr, Helene, Gina und NinaK = 14

Coach: Jörg

Mitfahrgelegenheiten: Christian (6), Jörg (4), ?XY? (4)


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 21.11.2014 | Top

RE: Schonnebeck - U17 I am 22.11.14

#2 von JoHo , 23.11.2014 15:33

SPIELBERICHT

Meisterliche Leistung im letzten Punktspiel
Die SuS-U17-1 gewinnt auch das letzte Spiel der Hinrunde: 2 : 1 gegen die Spvg. Schonnebeck
6. Sieg im 6. Spiel!


Die U17-1 hat die Hinrunde mit einem hart umkämpften Sieg beim Gastgeber Schonnebeck optimal abgeschlossen und ist damit unangefochtener Tabellenführer. 18 Punkte bei 28 : 6 Toren sind kaum zu toppen.

Bei dieser Begegnung trafen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe; die Gastgeber aus Schonnebeck mussten unbedingt punkten, um sicher auf einem Aufstiegsplatz zu landen. Sie begannen dementsprechend druckvoll und ließen der SuS-Abwehr in den ersten 20 Minuten kaum Zeit zum Luftholen. Der SuS war aber auf einen stark auftretenden Gegner vorbereitet, stand diszipliniert dicht und ließ vor dem eigenen Strafraum somit kaum gefährliche Torschüsse zu. Nach diesem ersten erfolglosen Anrennen verließ die Schonnebeckerinnen ein wenig der Mut und sie gaben immer größere Räume im Mittelfeld frei. Die Mannschaft aus Niederbonsfeld ließ sich nicht zweimal bitten und ergriff nun selbst die Initiative. Einige vielversprechende Angriffe auf das Tor der Essenerinnen führten dann auch zum 1 : 0 in der 27. Minute für die Gäste.
Weil sich das Spiel weiter in Richtung des Schonnebecker Strafraums verlagerte, eröffneten sich mehr Räume vor dem Strafraum der Gäste. Die Gastgeberinnen vergaben eine riesige Chance, als ihre Stürmerin allein vor der Torhüterin des SuS aus halbrechter Position zum Schuss kam; der Ball ging knapp am linken Pfosten vorbei ins Toraus. In der 35. Minute gelang Schonnebeck dann doch der Ausgleich. Mit diesem gerechten 1 : 1 gingen die Mannschaften in die Pause.
Gleich zu Beginn setzten die Spielerinnen aus Niederbonsfeld wieder dort an, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten: sie nahmen das Heft beherzt in die Hand und setzten die Gastgeberinnen kontinuierlich unter Druck. Entlastungsangriffe der U-17 aus Schonnebeck wurden jetzt aber souverän von allen Spielerinnen unterbunden und abgefangen.
Schon in der 47. Minute gelang dem SuS der Siegtreffer zum 2 : 1. Diese Führung hätte durchaus noch ausgebaut werden können: als die Hattinger Stürmerin in aussichtsreicher Postition im Strafraum von den Beinen geholt wurde, ertönte zwar der von allen erwartete Pfiff des Schiedsrichters - doch der fällige Elfmeter wurde von ihm nicht gegeben. Nachdem die beteiligten Spielerinnen wieder standen, wurde das Spiel mit einem Schiedsrichterball fortgesetzt...

Bis zum Abpfiff versuchten die Schonnebeckerinnen noch einmal alles für den Ausgleich und erspielten sich auch einige Chancen. Doch die Reihen der U17-1 des SuS standen so geordnet und eng, dass sich den Gastgeberinnen kaum Räume boten. Und die SuS-Spielerinnen griffen ihrerseits zur Entlastung auch immer wieder gefährlich an. Zwingende Torchancen wurden aber hüben wie drüben nicht mehr herausgespielt.

Entscheidend für den Erfolg war eine ganz starke Defensivleistung aller Mannschaftsteile.

Mit dieser in allen Belangen überzeugenden Leistung haben sich die Spielerinnen des SuS Niederbonsfeld nicht nur die Tabellenführung gesichert, sondern sich auch für eine ganz herausragende Hinrunde mit dem Aufstieg in die Leistungsklasse belohnt.

JoHo  
JoHo
Beiträge: 27
Registriert am: 19.07.2013


   

U17 I - Steele am 29.11.2014
Hallenkreismeisterschaft am SO 30.11.2014

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz