Sa. 13.03.2010 4. MSP Rückrunde SUS - VfL Essen Kupferdreh 65/82

#1 von Wegato82 , 14.01.2010 18:13

Am Samstag den 13.03.2010 findet für die B-Jugend das 3. MSP der Rückrunde gegen VfL Essen Kupferdreh 65/82 statt.

Treffpunkt:13.00 Uhr
Anstoß:14.00 Uhr

Wir wünschen euch viel Glück!!!


Wegato82  
Wegato82
Beiträge: 447
Registriert am: 18.07.2009

zuletzt bearbeitet 09.02.2010 | Top

RE: Sa. 13.03.2010 4. MSP Rückrunde SUS - VfL Essen Kupferdreh 65/82

#2 von pebbles , 13.03.2010 20:29

So sah es der Gegner:
SuS N`bonsfeld - VFL 1:7 (0:3)

VFL: Kaufhold-Zärnig,Collmer(60.Mause),Miehlbradt(50.Te Poel),To.Schmidt-Piecha-Trittmann,Ti.Schmidt-Schymura(60.Schumacher),Scheuermann,Frahsek

Tore:Trittmann,Scheuermann,Schumacher,
Ti.Schmidt,Piecha,Te Poel

Schützenfest verpasst

Beim heutigen Derby in Niederbonsfeld gewann unsere Mannschaft gegen überforderte und zu grossen Teilen des Spiels hilflose Gegner nur mit 7:1.
Von Beginn an drängte unsere Mannschaft den Gastgeber in die eigene Hälfte und ein Angriff nach dem anderen rollte aufs Bonsfelder Tor zu. Es gab viele gute und schöne Kombinationen zu sehen und einzig die Chancenauswertung war zu bemängeln. Nach 20 Min. war SuS völlig überrascht noch nicht deutlich hinten zu liegen , versuchte nun auch am Spiel teilzunehmen und wurde promt bestraft. Einen Konter wie aus dem lehrbuch schloss Marc zum längst überfälligen 0:1 ab. Nur 2 Minuten später setzt sich Philipp gut durch und es steht 0:2. Danach igelte sich Bonsfeld wieder ein , aber wir mussten bis kurz vor der Pause auf das 0:3 warten. nach einer schönen Kombination über rechts traf Scheuer , unter lautem Jubel seines eigenen Fan-Clubs , zum 0:3.
Am Anfang der 2.Halbzeit brauchte unsere Mannschaft 5 Minuten um sich zu sortieren. Danach nahm der VFL aber wieder Fahrt auf und es war wieder ein Spiel auf ein Tor. Folgerichtig zog der VFL auf 0:7 davon. In der letzten Viertelstunde schaltete unsere Truppe aber gleich 2 Gänge zurück , da man den Gegner nicht mehr Ernst nahm. Trotzdem wurde ein Kantersieg verpasst. Entweder vergaben wir beste Möglichkeiten oder aber die vielversprechenden Angriffe wurden nicht konsequent zu Ende gespielt. Stattdessen gelang SuS mit dem ersten ernstzunehmenden Torschuss noch das Ehrentor.
Zu grossen Teilen zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und ließ den Gegner nicht in Spiel kommen. Man gewann verdient , aber nicht hoch genug , und steht da wo man hingehört : auf Platz 1.


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Bertold Brecht

 
pebbles
Beiträge: 361
Registriert am: 14.07.2009


   

14.04.2010 3. MSP Rückrunde TC Freisenbruch - SuS
Jugendspiele am 30/31.01.10 abgesagt

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen