SA 30.Mai 2015

#1 von TrainAirC , 04.04.2015 21:13

U17 - SV Brünen 2:1 (0:0)
Tore: Paulina Skrollan

U15 - RWE 2:2
Tore: Bhagi Jana


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 30.05.2015 | Top

RE: SA 30.Mai 2015

#2 von TrainAirC , 30.05.2015 18:40



Die U15 schiebt die Meisterschaft vor sich her ... die U17 rückt erstmals auf einen Aufstiegsplatz


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 30.05.2015 | Top

RE: SA 30.Mai 2015

#3 von TrainAirC , 01.06.2015 13:24

U17 NRL-Quali: SuS - SV Brünen 2:1 (0:0)
Das war nichts für schwache Nerven. Ein hinreissendes Spiel , verfolgt von ca. 50 Zuschauern, blieb spannend bis in die Schlussminute. Dem Gast gehörten zweifellos die ersten zwanzig Minuten, erst dann kamen die SuS-Mädchen ins Spiel Aber wie! Pfostenschuss von Helene Wordel (22.), wenig später Skrollan Job (28.) freistehend knapp über den Kasten. Aber auch die grippegeschwächte Marie Krause musste mehrfach Schüsse auf ihr Tor entschärfen und stand zudem bei ca. 15 Eckbällen wiederholt im Brennpunkt. HZ 0:0
In Hälfte 2 nahmen die Hausherrinnen das Heft in die Hand. Insgesamt dreimal klatscht der Ball an die Latte des SVB-Tores. Zudem eine schwierige Entscheidung für den guten SR, nachdem ein Schuss von Jana Seidowski von der Lattenunterkante auf oder hinter(?) die Torlinie springt. SR sagt “kein Tor” und es geht weiter. Nach 50 Minuten lässt unsere Torfrau einen Schuss von Brünens Emily Boheme passieren und die Gäste führen mit 0:1. Aber die Bonsfelder Mädchen geben sich nicht geschlagen. Es wird offensiv umgestellt und das trägt Früchte. Paulina Schwarz mit einem herrlichen 20m Schuss und wenig später Skrollan Job aus dem Gewühl heraus, kippen die Partie und Niederbonsfeld liegt mit 2:1 vorne. Dabei bleibt es dann auch - nun liegen die U17-Mädchen erstmals auf einem Aufstiegsplatz.
SuS-Team: Marie Krause, Amelie Kannenberg, Joan Davis West, Maren Bock, Laura Nolte, Bhageshree Modha©, Paulina Schwarz, Pia Grabowski, Helene Wordel, Skrollan Job, Jana Seidowski, Gina Iserhardt, Luisa Holzmeier, Tina Knittel, Hannah Treder
Nächsten Samstag kommt die DJK Lowick an die Kohlenstrasse. Anstoss ist um 11.30h

U15 - RW Essen 2:2 (1:1)
Im letzten Heimspiel der Saison 2014/15 wollten wir uns vor heimischem Publikum den für den vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft notwendigen Sieg holen, das gelang letztlich nicht, weil dies ein Sonntagsschuss in den Winkel fünf Minuten vor Schluss verhinderte. Hannah Vogt im Tor war da machtlos. Unterm Strich geht das Remis nach einem von beiden Seiten intensiv geführten Spiel aber in Ordnung. In der ersten Halbzeit standen wir bis zum Ausgleich durch RWE recht sicher, nachdem Jana uns in Minute 20 in Führung geschossen hatte. Dem Ausgleich gingen Stellungsfehler im Mittelfeld voraus, die entstandene Lücke wurde konsequent durch einen satten Linksschuss genutzt. Eigentlich wollten wir zu Beginn von Halbzeit zwei einige Spielerinnen für das Samstagsspiel gegen Brünen schonen, ging aber zunächst nicht. Wir stellten etwas um, Bhagi wurde ins Mittelfeld zurückgezogen, Skrollan bildete die einzige Spitze. Auch in der zweiten Hälfte war das Spiel von den Anteilen her absolut ausgeglichen. Ein von Bhagi verwandelter, berechtigter Handelfmeter brachte uns zunächst wieder auf die Siegerstraße. Dennoch hatte man nicht das Gefühl, das sich RWE nun ergeben würde. Das Spiel stand weiter auf des Messers Schneide, wir hatten schon die ein oder andere Gelegenheit zu erhöhen, scheiterten aber an der eigenen Unzulänglichkeit oder der gegnerischen Torfrau. RWE blieb gefährlich und kam dann durch den Weitschuss aus 25 Metern zum Punktgewinn, der den Gewinn der Meisterschaft lediglich vertagt. Gut gefallen haben mir vom läuferischen Pensum und Einsatzwillen insbesondere Brianna und Skrollan, der gesamten Mannschaft konnte man ansehen, dass sie unbedingt gewinnen wollte und kann ihr deshalb keinen Vorwurf machen.
Am kommenden Dienstag geht es bereits um 18:15 Uhr in Frintrop weiter. Aufgrund des schweren Qualifikationsspiels gegen Brünen vom Samstag und einiger Ausfälle werden wir die Mannschaft auf der ein oder anderen Position neu besetzen und hoffentlich den noch notwendigen Punkt holen. Und wenn das nicht passieren sollte, dann holen wir den spätestens am Mittwoch in Walsum !


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 01.06.2015 | Top

   

SA 6.6.15 / MI 10.6.15
Brabant CUP 2015 , 14.-17.5.2015

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz