Spielbericht 10.9 SV Wermelskirchen

#1 von Michael Lux , 10.09.2016 20:49

Einen völlig vermeidbaren Punktverlust mussten unsere Mädels, durch ein letztendlich verdientes 1:1 in Wermelskirchen hinnehmen. Wenn man keine Tore schießt, kann man ein Speil auch nicht gewinnen. Wieder nur mit einem Rumpfkader,dank Hannah Vogt die sich nach Erkrankung angeschlagen auf die Bank setzte und Janine waren wir nur 13 Mödels. Das Wetter und der Rasen machten Hannah K. so zu schaffen, das Hannah Vogt schnell ins Spiel musste.
Mit gutem Kombinationsfussball hebelten wir oft den Gastgeber aus. Das fahrlässige Auslassen der Torchancen rächte sich. Aus dem Nichts erzielten die Gastgeber das 1:0. Amelie glich sofort wieder vor der Halbzeit aus. Wir wurden immer gefährlich , wenn wir flexibel spielten. Jana spielte einige Zuckerpässe auch diagonal. In der 2.Halbzeit würden wir zu passiv und die gastgebenden Mädels konterten auf eigenem Platz und wir hatten in einigen Situationen Glück oder Torfrau Lara entschärfte diese Chancen. Wir spielten zu statisch in der Offensive, Torgefährlichkeit kam nur noch durch Amelie auf. Die Schnelligkeit von Nele wurde nicht eingesetzt, die sich das ganze Spiel durch viele Spurts aufrieb. Maren hielt den Laden hinten dicht und hatte ihre Abwehr gut im Griff. Ein völlig unnötiger Punktverlust, in Anbetracht des fahrlässigen Umgang mit den Torchancen, so mussten die Mädels das erste Mal, die emotionale Seite Ihres Trainers kennenlernen. Es war schier zum Verzweifeln. Die Mädels aus dem Oberbergischen haben sich diesen Punkt wahrlich erkämpft. Kira stand teilweise auf dem Kriegsfuß mit dem Schiri. Teilweise wurden freistehende Mitspieler im entscheidenden Moment übersehen, oder man rieb sich in gegenseitiger Kritik auf, anstatt sich an die Hand zu nehmen und noch mal alle Kräfte zu bündeln.


Michael Lux  
Michael Lux
Beiträge: 80
Registriert am: 14.06.2016

zuletzt bearbeitet 10.09.2016 | Top

   

Meisterschaftsspiel gegen Fortuna Wuppertal 17.9
Auswärtsspiel in Wermelskirchen 10.9.2016

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz