FSP gegen Breite Burschen Barmen 29.4.2017

#1 von Michael Lux , 30.04.2017 07:10

Da Montag das Training durch den Feiertag ausfällt und noch die zwei wichtigen Spiele in Tannenhof und Rath anstehen, kam das kurzfristige Angebot aus Barmen für dieses Testspiel sehr gelegen. Gästetrainer Michael Kern wollte mit seinen Mädels auch mal auf grossem Feld testen. Aufgrund Personalmangels, traten wir mit 10 Mädels an und Barmen auch. Vorab die Mädels aus Barmen brachten eine sehr couragierte Leistung bei ihrem Spiel auf großem Feld und belohnten sich mit ihren beiden verdienten Gegentreffern. Bärenstark war die Nr. 2 von Barmen.
Unsere Mädels nahmen von Beginn an die Zügel in die Hand. Den Reigen eröffnete Alina, die aus kurzer Distanz abstaubte zum 1:0. Ein hart geschossener Ball den sie vor dem Kopf bekam ,handicapte Alina und sie biß sich durch das Spiel. Die Folgen waren starke Kopfschmerzen nach dem Spiel. Gute Besserung der "Kleinen". Das 2:0 bereitete Nele vor, die wieder ,wie immer von rechts in den Strafraum eindrang und Tammy unserem Capitano und Geburtstagskind den Ball zum 2:0 auf den Fuß legte. Danach folgte ein lupenreiner Hattrick von Jana und es stand 5:0 nach 22 Minuten. Das 6:0 erzielte Nele, die sich endlich belohnte. Ein durchgesteckter Ball und unser "ICE" war nicht mehr zu bremsen und schob den Ball in die untere Ecke. Das 6:1 für Barmen war ein schöner Konter der Gäste. Nach der Halbzeit brach Josie durch und hämmerte den Ball zum 7:1 in den Winkel. Trainer Michael hatte Josie einen Treffer prophezeit. Das 8:1 erzielte wieder Nele, die den Ball von Alina quer aufgelegt bekam und Nele schob den Ball locker ein. Die Barmener Mädels gaben sich nicht auf und erzielten noch das 8:2. Mit dem Schlusspfiff brach Kira durch und ging allein auf das Tor zu, das ihr sehr gewünschte Tor blieb ihr verwehrt und alle bauten Kira danach auf. Unsere Abwehr ließ heute nicht viel anbrennen, Hannah V zentral in der Dreierkette räumte ab was kam. Die Betriebstemparatur trat bei Hannah sofort ein. Kleinere Unsicherheiten in der gesamten Defensive wurden wie immer ohne Kompromisse von Hannah beseitigt. Hannah K zeigte wieder ihr gutes Stellungsspiel und baute ordentlich nach vorne auf und ging sehr lange Laufwege. Jasmin wird immer stärker im Spielaufbau von hinten und spielte sehr schöne Pässe hinten raus. Kira ackerte das ganze Spiel über und zeigte wieder, wenn sie ruhig bleibt, wie stark und wichtig sie in der Defensive ist. Dickes Lob für den Querpass auf Alina zum 1:0, die sich in der besseren Position befand, sehr mannschaftsdienlich. Josie wie immer die fleissige Arbeitsbiene. Sie ging lange Wege und belohnte sich mit dem Treffer zum 7:1. Josie erinnerte sich in diesem Moment daran, das sie einen ordentlichen Bumms im rechten Fuß hat. Tammy wie immer mannschaftsdienlich und überall auf dem Platz zu finden und holte sich die Bälle und verteilte diese sehr gut. Alina durch den Wirkungstreffer am Kopf angeschlagen biß sich durch das Spiel und setzte nach und versuchte immer ihren Körper einzusetzen. Ihr Treffer zum 1:0 war typisch für Alina , ebenso wie die Ablage auf Nele zum zweiten Treffer unseres "ICE". Jana erzeilte einen lupenreinen Hattrick und konnte sich hierbei wieder auf ihre sehr gute Schusstechnik verlassen. Nele wird immer stärker und belohnte sich mit zwei Treffern und einem schönen Assist. Für einen Stürmer geht Nele enorm weite Wege zurück um sich den Ball zu holen. Ein besonderer Dank gilt Isabell, die sich heute für die angeschlagene Lara ins Tor stellte und eine gute und sichere Leistung bot. Ebenso Danke an Lara unsere heutige "Karla Kolumna" , die heute fleissig die Torschützen notierte. Auch ein Danke an den Fifa Schiedsrichter Lukas, der heute den " Collina" gab. Der emotionale Konflikt zwischen Jana und Michael ist beigelegt, beide sind emotional aneinander geraten und beide sind in sich gegangen und hätten es im Verbund verhindern können. Nächste Woche geht es in Tannenhof weiter.


Michael Lux  
Michael Lux
Beiträge: 80
Registriert am: 14.06.2016

zuletzt bearbeitet 30.04.2017 | Top

   

Spiel in FC Tannenhof 6.5.2017
Spielbericht Union Velbert

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz