GA Sterkrade 21.4.2018

#1 von Michael Lux , 21.04.2018 21:24

Ohne die Kader stehende Tammy , die es sich aber nicht nehmen ließ ihr Team zu begleiten, fuhren wir bei sommerlichen Temparaturen nach Sterkrade. Vorab, was die Mädels heute leisteten ,bei diesem Wetter, war einfach nur spitze. Draußen blieben heute Laura B, Hannah K und Ricci. Lara im Tor, hinten Josie, Hannah V und "Kante" Lisa.
Auf der 10 heute Alina, vorne links Meggy und rechts Kanonier Amelie.
Es ging los wie die Feuerwehr, bereits nach wenigen Sekunden kam ein Einwurf zu Amelie und diese steckte auf Alina durch, die bereits nach 30 Sekunden zum 1:0 traf. Als Alina wenige Minuten später einen Fehler roch, brach sie alleine durch und verfehlte das Tor nur kanpp. Von Beginn an wurde heute diszipliniert und aufmerksam gespielt. Eine weitere Kombination führte über Alina zu der freistehenden Amelie und das war dann das 2:0. Meggy erziete vor der Hz. das 3:0 nach Zuspiel von Alina. Nach der Hz ein Traumpaß von Laura B auf Amelie und es stand 4:0. Lisa schnappte sich hinten den Ball und erstaunte uns mit einem Solo über den ganzen Platz, ihr Paß zu Laura kam zu Alina die vor dem Tor verstolperte und Amelie nutze das zum 5:0. Auch Laura B ließ sich nicht lumpen und erzielte wieder in typischer Manier mit dem linken Fuß das 6:0. Das 6:1 für Sterkrade war ein kurzer Anfall von Schlafmützigkeit. Das 7:1 erzielte Meggy, nachdem sich Alina rechts durchgetankt hatte und den Ball der frei vor dem Tor stehenden Meggy zuschob. Hannah V ging für Lara ins Tor, die zur Hz weg musste. Ricci übernahm ihre Position in der Abwehrzentrale hinten.
Lara wurde kaum geprüft und ging ohne Gegentor vom Feld. Josie wieder stark heute und mit zwei satten Torschüssen und kurbelte ordentlich von hinten an. Unser Bollwerk Hannah V ohne Probleme in der Abwehr und im Tor kaum geprüft und chancenlos beim Treffer der Sterkrader. Lisa vom Fuß her angeschlagen , hielt durch und sehr beherzt bis beinhart. Ihr Spielverständnis und Passvorlagen werden immer besser. Kompromisslos wie immer. Ricci unsere kleine " Vollgranate",stand wieder wie eine "1" hinten. Nicht überwindbar und spielte teilweise die Stürmer schwindelig im Spielaufbau. Alina auf der 10 war heute sofort im Spiel. Kein hadern gegen sich selbst , sofort ein Torerfolg. Die Lange hat kein Abschlußglück momentan, aber vier Vorlagen sprechen für ihre Mannschaftsdienlichkeit. Amelie die Torgefahr in Person, bedarf keiner weiteren Worte. Hoffen wir , das unsere designierte Damen 1 Spielerin, bald ihr Erfolgserlebnis bei den Damen hat. Meggy erzielte 2 Treffer und kommt immer am besten über die Flügel. Läuferisch sehr stark, setzte jedem Ball nach und zweimal überhastet im Abschluss, welches mit Sicherheit eine Folge des Wetters war oder der nachlassenden Kraft. Laura Heute von Beginn an sehr konzentriert. Ein typischer Laura B Treffer, ein Traumpaß auf Amelie und viele Laufwege. Laura hatte ordentlich mit dem Wetter zu kämpfen und musste dreimal ausgewechselt werden. Aufgrund dieser Tatsache ist ihre Laufbereitschaft heute noch höher zu bewerten und ihre Leistung. Hannah k hatte heute nicht so viel Spielzeit, da ihre Atemwege dieses Wetter überhaupt nicht mögen. Auf eigenem Wunsch war Hannah K quasi heute nur im "stand by Modus". Danke an den Schiedsrichter, dem Sterkrader Kollegen Kühn, der eine tadellose und sehr faire Leistung bot. Auch die Sterkrader Mädels erwiesen sich als eine sehr symphatische Truppe. Nächste Woche kommt SW Altstaden zu uns und wir spielen das "Zünglein an der Waage". Mit einem Sieg von uns gegen Altstaden bleibt Osterfeld 5 Punkte vor und kommt eine Woche später zu uns. Es würde am letzten Spieltag quasi zum Endspiel kommen zwischen Osterfeld und Altstaden, wenn wir beide Spiele gegen diese Teams erfolgreich bestreiten.


Michael Lux  
Michael Lux
Beiträge: 80
Registriert am: 14.06.2016

zuletzt bearbeitet 21.04.2018 | Top

   

SW Altstaden 28.4.18
Testspiel SF Niederwenigern 16.4.2018

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz