Spiel gegen Fortuna Wuppertal 6.10.18

#1 von Michael Lux , 07.10.2018 10:48

Gestern ging es auf der heimischen Wiese gegen die starken Mädels aus Fortuna Wuppertal. Nach interner Aussprache unter den Mädels vor dem Spiel und aufpeitschenden Worten und Neueinschwörung auf den Teamgeist, vor dem Spiel im Mittelkreis von den Trainern boten die Mädels eine gute Leistung mit sehr guter Einstellung, gegen den für mich stärksten Gegner in dieser Gruppe. Gegen die Mädels aus Wuppertal kann man verlieren, diese Überlegenheit musste man anerkennen, das Spiel war aber dank unseres permanenten Einsatzes zumindestens vom Ergebnis her , lange offen. Das Ergebnis vielleicht um zwei Tore zu hoch. Ein berechtigter Strafstoss, ein klares Abseitstor und drei Fernschüsse, die nicht gut verteidigt worden sind zeugen davon. Bis auf das 3:1, welches klar Abseits war,,war kein Tor rausgespielt, ein Indiz dafür gegen diesen starken Gegner defensiv gut gestanden zu haben. Die bärenstarke Kim Saskia Orend kam nicht so gut zur Geltung durch Tore, wie sonst. Lisa nahm sie mit ihrer gefürchteten Zweikampfhärte gang gut aus dem Spiel. Konnte Lisa diese starke Spielerin nicht bremsen, dann war Alina der Funkturm auch noch da. Selbst wenn Wuppertal Unterzahl hatte, waren sie noch zu stark. Respekt vor dieser starken Mannschaft. Unser Team hat sich nichts vorzuwerfen, klasse Einstellung gestern gegen einen stärkeren Gegner. Hoffen wir, das gestern alle Zeiger auf null gestellt worden sind und die Herbstpause uns gut tut.
Ohne Josie und Hannah V fehlten zwei Verteidiger. So musste umgebaut werden. Alina einst als Verteidigerin angefangen ging nach hinten in die Viererkette als Innenverteidiger, dazu unser Raubein Lisa. Aussen links Ricci und rechts die wiedergenesene Jana. Als Sechser Koppo und Tammy, vorne ganz alleine Kati. Draussen blieben Sofia, Laura B und Hannah K. Es wurde ordentlich durchgewechselt, bis auf Ricci und Lara im Tor wurden alle aus oder eingewechselt. Lara im Tor,,stellte sich im Sinne der Mannschaft doch zur Verfügung und bot eine gute Partie. Jana sehr stabil hinten , guter körperlicher Einsatz und gute Aktionen nach vorne. Jana kann auf jeder Position spielen. Ricci wieder bärenstark, wie immer bis jetzt in dieser Saison mit den stärksten Spieler gegen sich. Hammer was unsere "Kleine" da immer aus sich rausholt. Lisa wie immer sehr körperbetont und hätte bei der Wahl der Fortuna Mädels bei der nettesten Spielerin von uns wohl ganz hinten gelegen. Unser Muskelpaket teilte ordentlich aus. Alina in der Innenverteidigung mit der gewohnten Härte ,gepaart mit ihrer enormen Physis und dem guten Auge für die Zweikämpfe. Auch sie setzte der ein oder anderen Gegenspielerin sehr zu. Ihr Anschlusstreffer zum 1:2, wieder ein sehenswerter Fernschuss. Kurz hinter der Mittellinie nahm sie den Ball an, ging ein paar Meter und schoss den Ball über die verdutzte Torfrau ins Tor. Tammy stark in den Zweikämpfen und versuchte etwas Spielkultur ins Mittelfeld zu bringen. Koppo zweikampfstark, nickelig in den Zweikämpfen und wie immer eine gute Mentalität. Kati war alleine auf sich gestellt, eine dicke Chance, und immer bemüht sich aufzureiben. Körperlich fehlte ihr Alina an der Seite. Laura B ganz stark wieder heute mit Kampfgeist, Härte und sehr guten Aktionen nach vorne. Das war defintiv die alte Laura B. Hannah K litt leider sehr unter den Atemwegsproblemen, und musste immer wieder raus und rein. Das was Hannah auf dem Platz machte hatte wieder Hand und Fuss. Gab sich nicht auf und im Rahmen ihrer körperlichen Verfassung ein enormer Einsatz. Sofia unser Pitbull hatte Spass in den Zweikämpfen und rieb sich auf gegen die defensiv starke Nummer 15 von Wuppertal, siehe Video in der Gruppe. Sofia lässt sich nicht gerne aus dem Weg räumen. Eine sehr gute Chance konnte nicht genutzt werden. Sehr guter physischer Einsatz von Sofia. Zum Schiedsrichter fällt mir nicht viel ein, ausser das er sich dem guten Spiel nicht anpassen konnte. Das waren einfach zu viele Fehlentscheidungen einfacher Art auf beiden Seiten.


Michael Lux  
Michael Lux
Beiträge: 80
Registriert am: 14.06.2016

zuletzt bearbeitet 07.10.2018 | Top

   

Spielvereinigung Steele 03/09 3.11.18
Spiel gegen Adler Frintrop U19

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz