Spielberichte I.Frauen 10/11

#1 von TrainAirC , 01.08.2010 20:31

RW Stiepel - SuS Niederbonsfeld I 4:4 (HZ 1:4)

Zwei grundverschiedene Halbzeiten machten dieses Spiel aus. Stiepel zu Beginn in Hälfte 1 zwar bemüht ins Spiel zu kommen, aber die Gäste machen das Spiel. Schnelles Kurzpassspiel im Mittelfeld, schöne Anspiele auf die Spitzen, das bringt reichlich Druck aufs Tor der Heimelf. Und bald fallen auch schon die Tore: Maren mit dem 0:1, JuliaL(2) und Lea schiessen den SuS klar in Front, wobei RWS beim Stand von 0:3 verkürzen kann. HZ.
In Hälfte 2 kippt das Spiel alsbald. Die Stiepeler Frauen erzielen rasch das 2:4 und bekommen das Spiel zunehmend in den Griff. Mit dem Ausscheiden von Lea und dem gleichzeitigen Schwinden der Kräfte bei Einigen geht die Ordung im Bonsfelder Spiel weitgehend verloren. Letztlich machen die Bochumer Frauen noch zwei weitere Tore, so dass man sich in diesem fairen Freundschaftsspiel remis 4:4 trennt.

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#2 von TrainAirC , 22.08.2010 16:22

SuS Niederbonsfeld I - TSG Sprockhövel 1:1 (FSP)

In Hälfte 1 dominierten klar die Platzherrinen. Niederbonsfeld hat mehr Spielanteile, spielt dabei gefällig nach vorne und hat auch Torchancen. Helen in ihrem 1.Spiel für den SuS hat zweimal glasklar die Führung auf dem Fuß, muss sich aber beide Male der hervorragend aufgelegten Gästetorfrau beugen. Die TSG kommt wiederholt zu guten Chancen, aber Mirjam spielt im SuS-Tor sehr gut mit und ist stets zur Stelle. Aber irgendwann gehts dann doch schief und die Gäste schliessen überlegt einen ihrer Konter zur 1:0 Führung ab. Keine zehn Minuten später der Ausgleich nach einer Ecke. Eine TSG-Spielerin netzt dabei selber ein, ansonsten wäre zweifellos Laura dahinter zur Stelle gewesen. HZ 1:1
In Hälfte 2 verflacht die Partie. Das Spiel nun sehr ausgeglichen ohne echte Höhepunkte. Letztlich bleibt es beim 1:1 Endstand.
Wenn man bedenkt, daß heute zwei U17er aushelfen mussten (beide Ramonas mit sehr guter Leistung!), Elisa nach 3Jahren Pause ihr erstes Spiel wieder machte und Helen gar ihr allererstes SuS-Spiel absolvierte , dann kann man mit dem heutigen Auftritt des Teams doch sehr zufrieden sein. Laura konnte mit einer ebenfalls sehr starken Leistung nochmal deutlich aufzeigen , warum wir sie in den nächsten Monaten nachhaltig vermissen werden.


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 22.08.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#3 von TrainAirC , 06.09.2010 20:27

von Manfred Bröcker auf www.fussballgirls-kreis3.de

Von Sudberg hatte ich einen Sieg erhofft aber das hatte sich ja schon vorige Woche im letzten Testspiel angedeutet, das es im Team noch nicht so richtig läuft – kommt bestimmt noch und das kann man nächste Woche beim Tabellenführer in Hasten zeigen. Heiligenhaus der Frischling in der Bezirksklasse, schickt Hackenberg mit einer 1:4 Niederlage zurück. Hackenberg, die ebenfalls aufgestiegen waren, haben einen Aderlass hinnehmen müssen. Giovanni ist mit einem Teil der Spielerinnen zum VFL Lennep gezogen. In Niederbonsfeld habe ich ein temporeiches Kampfspiel gegen den TuS Holsterhausen gesehen. Der SuS spielte enorm sicher auf, bestimmte das Spiel und ging auch verdient mit 2:0 in Führung, vergab aber zahlreiche Chancen das Ergebnis höher zu schrauben – dann in der 80. Minute der 2:1 Anschlusstreffer und Holsterhausen witterte noch einmal Hoffnung – man stemmte sich energisch gegen den Ausgleich – dazwischen gab es noch eine Verletzungsunterbrechung einer Niederbonsfelder Spielerin, wodurch dann die Aufholjagd der TuS unterbrochen wurde. Ich wünsche der SuS Spielerin gute Besserung- die Verletzung stammte aus einem Zweikampf der fair aber unglücklich endete, wie überhaupt das Spiel sehr fair war.

ESG 99/06 - Vogelheimer SV
SSVg Heilgenhaus - SG Hackenberg 4:1
SSV Sudberg - Tusem Esen 1:1
Eintracht Solingen II. - SV Leithe 3:1
SuS Niederbonsfeld - TuS Holsterhausen 2:1
TSV Aufderhöhe - Hastener TV 0:7
Tura RS-Süd spielfrei

... und wo bleibt der offizielle SuS-Spielbericht ?? AAAAllisaaaaaaaaa

 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009


RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#4 von Alisa , 13.09.2010 18:08

ich habs noch nicht an die zeitung geschickt und weiß auch nicht, ob es veröffentlicht wird, aber hier schonmal das, was ich geschrieben habe:


SuS Niederbonsfeld I - TuS Holsterhausen 2:1
SuS: Hüter, Jacob (van Hout), Wich, J. Kolz, Rüsing, Thiele, M. Kolz, Langer, Lümmer, Schäfer (Steinhauer), Kaulen (Schaefer)

Was für ein Saisonstart: direkt zum ersten Spieltag der neuen Saison besiegte das Damenteam I des SuS Niederbonsfeld den stark eingeschätzten TuS Holsterhausen mit 2:1. Das Spiel begann hochengagiert und kämpferisch, doch die erste Großchance gehörte den Gästen: der Ball prallte nach einem Freistoss von der Latte hinter die Torlinie und wieder hinaus - dies bemerkte der Schiedsrichter aber nicht. So kam es zunächst zu einer 2:0-Führung, die durch Neuzugang Helen Schäfer und Katja Langer erzielt werden konnte. Kurz vor Schluss verkürzen die Gäste zum Endstand. Viele vergebene Chancen des SuS hätten jedoch einen höheren Sieg erbringen können.

(wird nicht veröffentlicht)



Tura Remscheid Süd - SuS Niederbonsfeld I 1:1

SuS: Hüter, Nobis, J. Kolz, Wich, Rüsing, M. Kolz, Thiele, Steinhauer (46. Langenberg), Lümmer, Schäfer, Rasche

In ihrem zweiten Saisonspiel mussten die Damen des SuS Niederbonsfeld ein 1:1-Unentschieden gegen die ersatzgeschwächte Tura Remscheid Süd hinnehmen. Die Bonsfelderinnen dominierten das Spiel klar von Anfang an und erzielten so in der 35. Minute die 1:0-Führung durch Anna-Lea Rasche. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte jedoch den Gastgebern 15 Minuten vor Schluss den Ausgleich. Auch die kämpferisch geprägte Endphase konnte den Endstand nicht verhindern. Lobend zu erwähnen ist die U17-Spielerin Kimberly Nobis, die das Team enorm unterstützt hat. In der letzten Woche besiegten die Deilbachtalerinnen den Favoriten TuS Holsterhausen mit 2:1.


ich nehme gerne auch kritik an ;-)


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 13.09.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#5 von TrainAirC , 19.09.2010 17:54

SuS Niederbonsfeld I - Eintracht Soligen II 3:0 (HZ 1:0)

Keine guten Voraussetzungen für dieses so wichtige Spiel gegen eine Mannschaft, die in den ersten beiden Spielrunden jeweils 3 Punkte einfahren konnte und uns zumeist ein unbequemer Gegner war. Trotz des Fehlens von Alisa, Lisa, Laura, Anna-Lea, Lea, der langzeitverletzten Linda und der noch nicht voll wiederhergestellten Darja sollte unbedingt ein Sieg her. Und da mussten halt andere in die Bresche springen.
Den zahlreichen Umstellungen sei es geschuldet, daß das Spiel in den ersten 30 Minuten von beiden Seiten sehr zerfahren geführt wurde. Kaum gescheite Pässe auf die Spitzen, viele Ballverluste schon im Mittelfeld. Gleichzeitig stand die Bonsfelder Abwehr (Kimberly, Kim, JuliaK und Miriam) recht sicher und Mirjam im Tor lieferte über 90 Minuten erneut eine sehr gute Leistung ab. So langsam fanden sich die SuS-Frauen aber und der Druck aufs Gästetor nimmt zu. Sabine heute als "6er", Katja (kam früh für die erneut verletzte Darja) und Teresa auf den Mittelfeldaussenpositionen treiben das Spiel jetzt druckvoll nach vorne, so daß Marie, JuliaL und die quirlige Helen jetzt deutlich mehr Unruhe vor dem Solinger Tor erzeugen können. Nach 33 Minuten dann die Führung für den SuS. Aus einem Gewühl im Strafraum heraus befördert JuliaL mit Nachdruck den Ball ins Tor, 1:0 Führung für Niederbonsfeld. So geht es auch in die HZ-Pause.
In der 2.Hälfte gewinnen die Bonsfelder Frauen nach und nach die Oberhand. Zwar haben die Solinger Gäste noch einen Lattentreffer, aber sonst brennt nicht mehr viel im Niederbonsfelder Strafraum an. Wir treffen im Verlauf ebenfalls zweimal das Aluminium, aber auch das Tor. Teresa macht zum richtigen Zeitpunkt mit einem wuchtigen Distanzschuss (71.) die wichtige 2:0 Führung und die Gäste resignieren ein wenig. Die Partie wird jederzeit von beiden Teams sehr engagiert aber fair geführt, so daß der meist umsichtige Schiri nicht viel Arbeit hat. Seine sonst gute Leistung trübt dann eine krasse Fehlentscheidung nach 78 Minuten als Helen den Ball ins Tor schiesst, er aber wegen der im Abseits mitgelaufenen, allerdings ohne ins Spielgeschenen einzugreifenden JuliaL, den Treffer nicht anerkennt. Aber das ändert an der Entscheidung für die Heimelf nichts mehr. Nachdem mit Maren und Sophie noch zwei frische Kräfte in der Schlussphase kommen, gelingt es prompt auch Sophie in der Schlussminute noch den Treffer zum 3:0 Endstand zu markieren.
Da Tura (0:0 gegen Vogelheim) und Hasten (2:2 in ESG) heute Punkte liessen, ist der Sieg doppelt wert.
Nun gehts nächste Woche auf Kunstrasen zum Lichtenhorst in Vogelheim


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 21.09.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#6 von Alisa , 27.09.2010 18:44

Vogelheimer SV - SuS Niederbonsfeld I 1:9

Tore: 0:1 Lümmer (26'), 0:2 Schäfer (31'), 0:3 J. Kolz (39'), 1:3 (50'), 1:4 J. Kolz (59'), 1:5 Lümmer (67'), 1:6 Wich (78'), 1:7 Lümmer (81'), 1:8 Lümmer (84'), 1:9 Schaefer (87')

SuS: Hüter, Nobis (75. Schaefer), J. Kolz, M. Kolz, Jacob, Wich, Thiele, Rasche (55. Rüsing), Lümmer, Langenberg, Schäfer(80. Kaulen)

Auch in ihrem 4. Saisonspiel blieben die Damen des SuS Niederbonsfeld ungeschlagen und triumphierten so mit einem 9:1-Sieg gegen den Vogelheimer SV. Der Gastgeber trat nur mit genau 11 Spielerinnen an, von denen sich eine jedoch noch verletzte.
Die erste Halbzeit begann schleppend, wurde aber stets von den Bonsfelderinnen dominiert. So gelangen Marie Lümmer, Helen Schäfer und Kapitänin Julia Kolz die 3:0-Führung zur Halbzeit. Nach der Pause brach das Spiel durch einen Gegentreffer etwas ein, doch der von Julia Kolz verwandelte Foulelfmeter brachte den Ball wieder zum Rollen. Marie Lümmer verwandelte eine Ecke von Sabine Thiele zum 5:1 und Teresa Wich platzierte das Leder mit einem gewaltigen Distanzschuss unter die Latte. Anschließend sollte es erneut Marie Lümmer sein, die erst mit einem Solo, dann durch einen Schuss aus der Drehung ihren dritten und vierten Treffer markierte. Den Schlusstreffer zum 1:9 erzielte Darja Schaefer, die nach einer langen Verletzungspause endlich wieder zum Einsatz kam.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 27.09.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#7 von TrainAirC , 27.09.2010 21:05

... und dazu meint www.fussballgirls-kreis3.de :

Bezirksliga Gruppe 1

Das hat es noch nie gegeben, die SuS Niederbonsfeld sind Tabellenführer der Bezirksliga. Da macht sich die konstante Jugendarbeit bezahlt. Ein 9:1 in Vogelheim war der überragende Coup und jetzt kommt der Aufsteiger SSVg Heiligenhaus, ein Nachbar den man unter sich halten möchte. Nach dem 4:1 von Eintracht Solingen in Heiligenhaus, will man mit einem Sieg in Aufderhöhe an Niederbonsfeld dran bleiben. Nicht zu vergessen die Hastenerinnen, die spielfrei hatten und ein Torverhältnis von 21:3 aufweisen. Sudberg wurde in Leithe knapp 2:1 besieht, kann aber gegen Holsterhausen wieder aufholen – aber Achtung – ich habe Holsterhausen in Bonsfeld gesehen – gefährliche Konter können sie fahren. Vorne auf Platz 2 mit dabei die II. der Eintracht Solingen, die nächste Woche zu Aufderhöhe muß und oben dran bleiben sollte. Eine Heimniederlage für Heiligenhaus ist wohl nicht das Wahre aber in der BZL muß man Sonntag für Sonntag als Neuling eine Top-Leistung bringen. Das Derby in Niederbonsfeld wird wohl mit viel Spannung erwartet.

Hastener TV spielfrei
SSVg Heiligenhaus - Eintracht Solingen II. 1:4
SV Leithe - SSV Sudberg 2:1
TuS Holsterhausen - TSV Aufderhöhe 5:0
SG Hackenberg - ESG 99/06 Essen 0:3
Tusem Essen - TuRa Remscheid-Süd 4:0
Vogelheimer SV - SuS Niederbonsfeld 1:9


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 27.09.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#8 von bonsman , 03.10.2010 18:06

Bezrksl.Grp.1
Damen des SuS Niederbonsfeld seit dem 11.April 2010 ohne Pflichtspiel Niederlage erkämpfen sich die Tabellenführung am 4.Spieltag in Vogelheim


 
bonsman
Beiträge: 231
Registriert am: 21.07.2009


RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#9 von Alisa , 03.10.2010 22:52

SuS I - SSVg Heiligenhaus 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Thiele (25'), 2:0 J. Kolz (40'), 3:0, 4:0, 5:0 Kaulen (49', 61', 68'), 6:0, 7:0 Langenberg (77', 81')

SuS: Hüter, M. Kolz, Jacob (53' Hübers), J. Kolz, Rüsing, Wich, Thiele, Schäfer (51' Steinhauer), Lümmer, Langenberg, Kaulen

Den Damen des SuS Niederbonsfeld gelang gegen die SSVg aus Heiligenhaus ein weiterer klarer Sieg. Mit 7:0 besiegten die Bonsfelderinnen den Aufsteiger und verteidigten so ihre Tabellenführung vor Eintracht Solingen II, die mit nur einem Punkt Rückstand den zweiten Platz belegen.
Das Spiel begann mit viel Vorsicht auf beiden Seiten, viele Unsicherheiten der Deilbachtalerinnen ließen das Spiel unruhig verlaufen. Doch ab der 15. Minute erspielte das Team hochkarätige Chancen, welche aber nicht aggressiv genug genutzt wurden. Erst nach einer Flanke von Lea Kaulen konnte Sabine Thiele den Ball zum 1:0 einnetzen (25'). Das Spiel wurde sicherer, so dass Julia Kolz noch vor der Pause zum 2:0 erhöhte.
Auch nach der zweiten Halbzeit wurde weiter um jeden Ball gerungen. Lea Kaulen setzte nach einem Abpraller mit vollem Einsatz nach und erkämpfte so in der 49. Minute das 3:0. Mit Tabea Steinhauer und Elisa Hübers kamen anschließend frische Kräfte ins Spiel. Die Gäste aus Heiligenhaus hingegen reisten ohne Ersatzspielerinnen an. Kurze Zeit später machte erneut Lea Kaulen mit zwei weiteren Toren ihren Hattrick perfekt. In der 61. und 68. Minute spielte sie im Alleingang die gegnerische Abwehr aus - 5:0. Vom Druck losgelöst konnte das Team von den Trainern Gerd Ullmann und Alf Hinz nun ruhig zusammenspielen und erlernte Spielzüge ausprobieren. Nach einer kurzen Ecke von Sabine Thiele auf Alisa Rüsing wurde der Ball schnell in den Strafraum geschossen, sodass Julia Langenberg zum 6:0 das Runde ins Eckige brachte (77'). In der Schlussphase belohnte sie ihre starke Leistung mit dem 7:0. Auch hier war es erneut Sabine Thiele, die die Vorlage gab und so nicht nur Torschützin, sondern auch beste Vorbereiterin war.
Insgesamt war das Spiel der Bonsfelderinnen sehr dominant, wodurch die Gäste ständig unter Druck gesetzt wurden. Chancen der Heiligenhauserinnen gab es kaum, so dass Torhüterin Mirjam Hüter nur wenig Arbeit hatte. In der nächsten Woche geht es zu den Fußballerinnen von Tusem Essen, die im Tabellenmittelfeld stehen. Auch hier gilt es weiter, den ersten Platz zu halten.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 04.10.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#10 von Alisa , 11.10.2010 12:20

Tusem Essen - SuS Niederbonsfeld 2:1

Tore: 1:0 (12'), 2:0 (65'), 2:1 Thiele (88')

SuS: Hüter, Jacob, J. Kolz, Wich, Rüsing, M. Kolz, Thiele, Schäfer, Rasche, van Hout (60' Schaefer), Kaulen (30' Langer)

Damit hatte wohl keiner gerechnet: zu Gast bei Tusem Essen präsentierten sich die Damen des SuS Niederbonsfeld ungewohnt schwach und unsicher. So kam es zum 2:1-Sieg der Gastgeber und damit zur ersten Niederlage in der laufenden Saison.
Von Anfang an bestand keine erkennbare Ordnung im Spiel der Bonsfelderinnen. Unsicherheiten in der Abwehr, blind gespielte Bälle und Zuordnungsschwierigkeiten bestimmten die Anfangsphase. Während im Angriff keine Chancen herausgespielt werden konnten, blieb es in der Abwehr keine Minute lang ruhig. So kam es in der 12. Minute zur verdienten 1:0-Führung der Gastgeberinnen. Bei der zweiten Torchance konnte Alisa Rüsing noch per Kopf auf der Linie retten.
Nach der Pause hatte sich der SuS viel vorgenommen und ging motiviert in die zweite Halbzeit. So kam es zur ersten Großchance, bei der die eingewechselte Darja Schaefer nur knapp eine Flanke vor dem Tor verpasste. Doch im Gegensatz zum erhofften Ausgleich fiel bei dem folgenden Konter das vorentscheidende 2:0 (65'). Erst nach einem direkt verwandelten Freistoß von Sabine Thiele in der Schlussphase kam wieder Kampf ins Spiel. So erspielten sich das Team um Trainer Gerd Ullmann eine Chance nach der anderen -jedoch erfolglos. Hervorzuheben ist die herausragende Leistung von Torhüterin Mirjam Hüter, die viele Großchancen parierte und ohne die das Ergebnis deutlich höher ausgefallen wäre.
Die Tabellenführung wurde somit an den direkten Konkurrenten Hasten abgegeben (13 Punkte), obwohl dieser noch ein Spiel ausstehen hat. Das gleiche gilt für Tusem Essen, die nur aufgrund des niedrigen Torverhältnisses auf dem dritten Platz stehen.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 11.10.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#11 von TrainAirC , 17.10.2010 18:12

SuS Niederbonsfeld I - Solingen AufderHöhe 6:1 (HZ 1:1)

War ja fast ein Deja vu. Vor nem halben Jahr glaubten wir auch schon mal die Frauen von AdH mal eben (nach dem damaligen Hinspiel 10:0 in Solingen) im Rückspiel wegfegen zu können und staunten dann ebenfalls, als es plötzlich 1:2 für die Gäste stand. So ähnlich war es heute auch. Die SuS-Frauen zwar von anfang an feldüberlegen, taten sich aber äusserst schwer gegen eine dicht stehende Gästeabwehr. Aber wenn die Solinger Frauen das Spiel nach vorne suchten, dann taten sie dies meist mit gefährlichen, weiten Bällen die unsere Defensivreihe mit Darja, JuliaK, Katja und Miriam meist ordentlich in Bedrängnis brachte. Dennoch war es schon eine Überraschung, daß die Gäste in Minute 4 im Anschluss an einen Eckball mit 1:0 in Führung gingen. Aber es war auch gut, daß das Tor schon so früh fiel. Alle waren nun wach und die Aktionen Richtung Gästeor nahmen an Intensität zu. Eine Chance nach der anderen, aber egal ob Anna-Lea aus der Distanz, JuliaL nach sauberem Dribbling im Strafraum oder Marie per Dropkick, das Runde wollte absolut nicht ins Eckige. Erst in Minute 40 gelang dann der Ausgleich: Katja legt sauber für die aufgerückte Miriam auf, die schaut und schliesst überlegt ab - 1:1. HZ.
In Hälfte 2 nahezu ein Spiel auf ein Tor. Es sei dabei nicht verschwiegen, daß Solingen durchaus bei einem der wirklich gut angelegten Konter einen zweiten Treffer hätte markieren können (womit die aufmerksame Mirjam im Tor aber offensichtlich nun gar nicht einverstanden war), am Spielausgang hätte es heute nichts geändert. Bonsfeld nahm nun Fahrt auf. Sabine hielt es als "6er" schon lange nicht mehr hinten , die Spitzen Lea und Helen nun mit einer Chance nach der anderen. Und dann fallen auch die Tore: Lea mit nem Doppelpack (51.,59.) , dann Helen mit ebenso zwei Treffern (70.,86.) und dazwischen macht auch Marie ihr Tor zum zwischgenzeitlichen 5:1 (79.). Zwischendurch waren noch Kim (für Darja), Elisa (für JuliaK) und Sophie (für Lea) ins Spiel gekommen und brachten dabei auch ordentlich frischen Wind aufs Feld.
Letztlich 3 wichtige Punkte, vielleicht nicht super aber doch klar ergebnisorientiert gespielt. Nächste Woche in Hasten gilt es !


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 17.10.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#12 von Alisa , 24.10.2010 18:20

ich hoffe das stimmt so:

Hastener TV - SuS Niederbonsfeld 7:1 (1:0)
Tore: 1:4 Langenberg (70')

SuS: Hüter, Jacob, J. Kolz (van Hout), Wich, M. Kolz, Thiele, Schäfer (Rasche), Langer, Langenberg, Lümmer, Kaulen

Das war wohl nichts: Im Spitzenspiel beim Hastener TV kassierten die Damen des SuS Niederbonsfeld eine 1:7-Niederlage.Von Anfang an waren die Gastgeberinnen überlegen und führten so zur Paue mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel legten sie schnell nach und erhöhten auf 4:0. Von Seiten der Bonsfelderinnen begann erst jetzt der Kampf und das Spiel. So hatten Anna Lea Rasche und Sabine Thiele per Freistoß gute Chancen einen Ehrentreffer zu erzielen. Julia Langenberg gelang dies in der 70. Minute zum 4:1. Nun öffnete sich das Spiel des SuS-Teams mehr, sodass auch die Abwehr immer anfälliger für Konter wurde. Dies nutzen die Hastenerinnen gekonnt aus und erspielten sich mit drei weiteren Toren den 7:1-Heimsieg und damit die Tabellenspitze. Damit steht der SuS, der schon ein Spiel mehr gespielt hat, mit drei Punkten Rückstand auf dem zweiten Tabellenplatz.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 24.10.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#13 von Alisa , 31.10.2010 16:44

SuS Niederbonsfeld - SSV 07 Sudberg 4:2 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 J. Kolz (20', 35'), 3:0 Strohmenger (56'), 3:1 (70'), 4:1 Kaulen (79'), 4:2 (86')

SuS: Hüter, Rasche, M. Kolz, J. Kolz, Rüsing (70' Schäfer), Thiele, Wich, Strohmenger (60' Schaefer), Lümmer, Kaulen (79' Hübers), Langenberg

Nach der Pleite in Hasten zeigte sich die Damenmannschaft des SuS Niederbonsfeld wieder kampfstark und besiegte den direkten Tabellennachbarn SSV Sudberg mit 4:2 (2:0).
Die Gäste aus Wuppertal agierten von der ersten Minute an sehr aggressiv und bestimmten das Spiel gekonnt. Die Abwehr des SuS stand ständig unter Druck und tat sich schwer standzuhalten. Der Führungstreffer von Sudberg war zum greifen nah, doch der Fußball hat ja bekanntlich seine eigenen Regeln: Julia Kolz netzte in der 20. und 35. Minute zwei unhaltbare Freistöße ein und befreite so ihre Mannschaft von dem Druck. Nach der Pause konnte Nachwuchs Sarah Strohmenger sogar auf 3:0 erhöhen (56'). Doch die Sudbergerinnen gaben nicht auf und erkämpften sich in der 70. Minute das 3:1. Davon beflügelt wurde das Spiel der Gäste insgesamt aggressiver und brutaler. Viele Fouls, lange Diskussionen mit dem souveränen Schiedsrichter und eine Schwalbe im Strafraum verhinderten den Spielfluss. In der Schlussphase gelang Lea Kaulen ihr sechster Saisontreffer zum 4:1 (79') und Sudberg der Anschlusstreffer zum 4:2 (86').
Insgesamt traten zwei gleichstarke Mannshaften auf dem Platz, die beide bis zum Schluss gekämpft haben. Der SuS steht nun mit 19 Punkten immer noch nach dem Hastener TV auf dem zweiten Tabellenplatz. Nächste Woche geht es nach Remscheid zum Aufsteiger SG Hackenberg.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 31.10.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#14 von Alisa , 08.11.2010 15:58

Die Minuten stimmen nicht, ist für die Zeitung.

SG Hackenberg - SuS Niederbonsfeld 2:3 (2:2)

Tore: 0:1 v. Hout (4'), 1:1 (20'), 2:1 (32'), 2:2 J. Kolz(35'), 2:3 Kaulen (75')

SuS: Hüter, v. Hout (80. Jacob), J. Kolz, M. Kolz, Schaefer, Schäfer (46. Rüsing), Wich, Thiele, Strohmenger (40. Lümmer), Langenberg, Kaulen

Zu Gast beim Aufsteiger SG Hackenberg in Remscheid errungen sich die Damen des SuS Niederbonsfeld einen 3:2-Auswärtssieg.
Gleich in der 4. Minute brachte Sophie van Hout die Bonsfelderinnen in Führung. Per Handelfmeter gelang den Gastgeberinnen der Ausgleich, worauf ein Eigentor des SuS folgte. Das Spiel war gedreht: 2:1. Vor der Pause erzielte Kapitänin Julia Kolz -wenn auch etwas glücklich- den 2:2-Halbzeitstand. Nach dem Wechsel erhöhte der SuS den Druck, sodass eine Torchance nach der anderen erspielt wurde. Torwärtin Mirjam Hüter hatte keinerlei Arbeit, da die Gastgeberinnen kaum aus ihrer Hälfte kamen. In der 75. Minute fiel nach zahlreichen vergebenen Chancen der 3:2-Endstand durch Lea Kaulen für Niederbonsfeld.
Da Tabellenführer Hasten nur 1:1 in Leithe gespielt hat, hat der SuS nur noch einen Punkt Rückstand auf den ersten Tabellenplatz.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 08.11.2010 | Top

RE: Spielberichte I.Frauen 10/11

#15 von Alisa , 14.11.2010 18:09

SuS Niederbonsfeld - ESG 99/06 7:4 (2:1)

Tore: 1:0 Eigentor (13'), 2:0 Kaulen (15'), 2:1 (35'), 2:2 (47'), 2:3 (55'), 3:3 Lümmer (58'), 4:3, 5:3 Kaulen (61', 66'), 6:3 J. Kolz (72'), 6:4 (80'), 7:4 Lümmer (85')

SuS: Hüter, v. Hout (65. Langer), J. Kolz, M. Kolz, Jacob, Rüsing, Schaefer (55. Rasche), Wich, Lümmer, Langenberg (80. Schäfer), Kaulen

In diesem Spiel galt es nicht schönen Fußball zu präsentieren, sondern es zählte nur der Kampf. Der Regen strömte und der Ball lief auf dem nassen Platz an der Kohlenstraße nicht gut. Trotzdem errangen die Damen des SuS Niederbonsfeld einen 7:4-Heimsieg gegen die Essener SG.
Die Gäste schossen sich in der 13. Minute zunächst selbst in Rückstand, worauf das 2:0 durch Lea Kaulen folgte (15'). Drei weitere Chancen wurden nur durch das Aluminium verhindert. Das Vergeben der Möglichkeiten rächte sich dann in der 35. Minute mit dem Anschlusstreffer für die ESG zum 2:1.
Nach der Pause war der SuS noch nicht ganz wieder im Spiel, als durch zwei fatale Abwehrfehler erst der Ausgleich (47') und dann auch noch die Führung (55') für die Gäste fielen. Das Spiel schien gedreht, doch dann trumpften die Bonsfelderinnen noch einmal auf: innerhalb einer knappen viertel Stunde schossen Marie Lümmer (58'), Lea Kaulen (61', 68') und Julia Kolz per Elfmeter (72') den SuS wieder mit 6:3 in Führung. Zehn Minuten vor Schluss gelang den Gästen noch einmal der Anschlusstreffer zum 6:4, doch in der 85. Minute markierte erneut Marie Lümmer den Endstand zum 7:4.
Auf die Tabelle hat dieser Sieg keine Auswirkung, da Tabellenführer TV Hasten ebenfalls mit 7:0 gewonnen hat. Der SuS Niederbonsfeld bleibt also weiter in Lauerstellung auf dem zweiten Platz.


 
Alisa
Beiträge: 164
Registriert am: 21.07.2009

zuletzt bearbeitet 14.11.2010 | Top

   

Gruppeneinteilung Saison 2011/12
Torschützinnen I.Frauen 10/11

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen