SPIELTAG 19.März 2011

#1 von TrainAirC , 30.12.2010 16:22

Angermund - U17 2:3 (HZ 2:2) // (HR 0:2)
Tore: Nadine(2) Michelle
.....................
U15 - DTV 5:0
Tore: Christina(2) Leandra(2) SarahC
.....................
ESG - U13 II 0:2
Tore: Helene Luisa

TBH - U13 I 3:4
Tore: Laura(3) MichelleL
....................
U11 - Hilden-Ost 4:4 (HZ 3:2)
Tore: JanaS(2) Leonie Tamara


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 19.03.2011 | Top

RE: SPIELTAG 19.März 2011

#2 von TrainAirC , 19.03.2011 18:14

Die Spielberichte dieses (erfolgreichen ) Spieltages:

Essener SG 99/06 - U13 II 0:2 (0:0) / von SW
Das erste Mal in kurzärmeligen Trikots in diesem Jahr, lief die U13II an diesem sonnigen Samstag auf den Ascheplatz der BZA Hubertusburg in Essen auf. Immernoch ersatzgeschwächt verlief die erste Hälfte recht müde. Bis auf einen Freistoß durch einen "Rückpass" der Gegenerinnen, ließen die Mannschaften den Ball auf beiden Platzseiten ziemlich ausgeglichen hin und herwandern. Doch nach Anpfiff der zweiten Halbzeit kamen die Mädchen von der Kohlenstraße richtig in Schwung. Immer wieder gingen Luisa und Helene gefährlich aufs Essener Tor zu und schossen sich fleißig warm, bis dann endlich Luisa die erste war, die den Ball versenkte. Im Anschluß danach gelang auch Helene ein Treffer. Das war auch gut so, denn gegen Ende der Partie wurde Essen wieder wacher und versuchte einige Eckstöße sowie ebenfalls einen "Rückpass Freistoß" zu verwandeln. Doch Angelina, Laura und Marie haben ihren Job gut gemacht und wir mußten keinen Treffer hinnehmen. Wie gewohnt sicher hielt auch Anna ihr Tor sauber. Super in Fahrt kam Lea, die sich das gesammte Spiel auf dem kompletten Spielfeld abrackerte und, nach einem harten Treffer am Arm, kurzzeitig von der am Knie verletzten Leila vertreten werden mußte.
Mit drei Punkten in der Tasche verließen wir dann glücklich und zufrieden den Fußballplatz der ESG 99/06.
Danke an das Team Angelina, Anna, Leila, Laura, Luisa, Helene, Lea und Marie.


U15 - Dümptener TV 5:0 / von MK
Heute spielte unsere U15 bei strahlendem Sonnenschein gegen die Mädels aus Dümpten.
Auch das erste Rückrunden Spiel konnten unsere Mädels klar mit 5:0 für sich entscheiden.
Obwohl es mal wieder etwas anders aus gesehen hat.
Die besseren möglichkeiten waren auf der Seite der Gäste.
Lisa verhinderte den Rückstand und 2 mal schossen die Gäste neben das Tor. Bis zur 22 Minute mußten wir warten, bis Christina endlich das 1-0 machte.
3 Minuten später machte Leandra nun noch das 2-0. So hieß es auch zur Halbzeit.
3 Minuten nach der Halbzeit schoß Sarah einfach mal aufs Tor und die Torhüterinn konnte den Ball nicht festhalten und rutschte ihr noch durch die Beine 3:0
Leandra und Christina machten noch das 4:0 (50 Minute) und 5:0 (68 Minute).
Dieses Jahr ist sehr erfolgreich für unsere U15. 3 Spiele 3 Siege und 14:4 Tore
Weiter so Mädels.
Ein dank auch nach Dümten die mit einer sehr jungen Mannschaft (11-15 Jahren) nach Bonsfeld gereist sind.
Es Spielten Lisa, Sammy, Sarah, Bianca, Christina, Kinga, Julia, Sarina und Leandra

TV Angermund - U17 2:3 (HZ 2:2) / von CK
Schon nach 40 Sekunden(!) lagen die SuS-Mädchen gegen zehn Spielerinnen der Heimmannschaft durch ein schnelles Tor von Nadine in Front. Allerdings war bald zu erkennen, daß die TVA-Mädchen alle Fussball spielen können (dies hatten wir ja auch schon beim ersten Aufeinandertreffen im Januar so gesehen) und sich keinesfalls hinten reinstellen würden. Im Gegenteil: TVA mit dem gefälligeren Spiel, schonungslos unsere leider immer wieder auftretenden individuellen Fehler ausnutzend. Aber bei uns kämpfen alle und halten das Spiel offen. Und nicht nur das: Nadine markiert nach 22 Min. das 0:2 für die Gäste. Wer nun von einem Schützenfest träumte, wurde sehr rasch eines Besseren belehrt: die TVA-Mädchen erzielen schon im Gegenzug das 1:2. Und sie legen noch einen drauf - einen Mordshammer-Schuss aus 25m nagelt die Rechtsaussen kurz vor der HZ unter die Latte. Remis 2:2!
Für die 2.Hälfte nehmen sich die SuS-Mädchen viel vor. Und zeigen dann auch ein deutlich gefälligeres Spiel. Das Spiel wird mehr in die Breite angelegt und es werden endlich auch mehr Zweikämpfe gewonnen. Nun ergeben sich auch Chancen; in Minute 57 verziehen leider gleich 4 SuS-Mädels hintereinander in aussichtsreicher Strafraumposition, das Tor will nicht fallen. Es ergeben sich nun wiederholte Standartsituationen und eine davon nutzen die Gäste endlich als Michelle in Minute 66 nach einem Eckballgewühl den Ball ins Netz befördert. Sie freut sich mit ihren Mannschaftskameradinnen zurecht über ihren 1. (und dabei so wichtigen) Treffer.
Das Spiel wogt nun hin und her. Eine TVA-Stürmerin ist plötzlich durch, schliesst aber zu früh ab, so daß Maddi sicher parieren kann. Kurz danach rettet Madeleine mit einem genialen Fussreflex ihrem Team die 3 Punkte. Das war wirklich klasse. Bei diesem Spielstand bleibt es dann bis zum Schlusspfiff - der alte Tabellenführer ist gestürzt; nun sind die SuS-Mädels on top


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 19.03.2011 | Top

RE: SPIELTAG 19.März 2011

#3 von TrainAirC , 20.03.2011 19:40

Wenn der letzte Spieltag schon erfolgreich war, so konnte dies an diesem Wochende doch tatsächlich noch mal getoppt werden
Nur ein (unglücklicher) Punktverlust bei der U11, wo noch eine 3:0 Führung aus der Hand gegeben wurde, ansonsten wurden alle 3er mitgenommen
Die U13-Teams sammelten an der Hubertusburg (ESG vs. U13 II) die 3 Pünktchen mit einem 2:0 Sieg, sowie mit einem zuletzt noch spannenden 4:3 Sieg (U13 II bei TB Heissen) nach deutlicher Führung.
Auch die U15-Mädchen eilen derzeit von Sieg zu Sieg und haben sich gut in der oberen Tabellenhälfte eingenistet. Beim bis dahin Tabellenführer TV Angermund machten es die U17er mal wieder spannend, waren aber letztlich mit 3:2 erneut erfolgreich und grüßen nun selbst von der Tabellenspitze.
Da würden die Damen I auch gerne hin, aber der Weg ist schwierig. Immerhin konnte der Aufwärtstrend des heutigen Gegners VogelheimerSV mit dem 3:1 Sieg der SuS-Frauen gestoppt werden und man bleibt selbst oben dran.
Anschluss ans MIttelfeld gewinnen so langsam die Damen II. Mit einem souveränen 4:1 Heimsieg gegen TuS Rott konnte Revanche für die ärgerliche Niederlage im Hinspiel genommen werden


 
TrainAirC
Beiträge: 3.552
Registriert am: 20.07.2009

zuletzt bearbeitet 20.03.2011 | Top

   

COMEDY-Abend mit Jens Neutag am FR 1.4.11

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz