Teutonia Überruhr - SuS 4:4

#1 von Coach 04 , 01.06.2011 14:24

Unnötiger Punktverlust auf der Hermannshöhe.Im Meisterschaftsrennen lassen die Jungs vom Deilbach weiter federn.Trotz überlegener Spielweise, kam man gegen die eigene Unkonzentriertheit nicht an. Ein Schiedsrichter der sein eigenes Spiel pfiff, gesellte sich als Gegner dazu.Das Spiel welches nur eine Richtung hatte ,das Überruhrer Tor plätscherte in der 1.Halbzeit so dahin. Nach 20min. war es dann soweit nach schönem Diagonalpass von Vinzent Angerstein, netzte Rene Bien zum 1:0 ein.Gegen absolut harmlose Überruhrer fiel dann folgerichtig in der 27min. das 2:0 durch Jonas Domrath mit einem beherzten Abschluß aus 6m.Es schien so als bahne sich einer für die Trainer ruhiger Spielverlauf an.
Dann urplötlich nach einem katastrophalem Fehler von Niko Kessler-er spielte ohne Not dem Gegner den Ball in die Füße- das 1:2 37min.Die Bonsfelder schon in der Halbzeit,Ecke,Kopfball, Tor 2:2 43min. Halbzeit.Nach der Halbzeit kam es noch sclimmer.Patzer von Basti Volk-schneller Angriff- 3:2 für den Gastgeber. Bonsfeld sichtlich geschockt.
In der 65min.entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Blauen Niko Kerkemeier tritt an und gleicht sicher zum 3:3 aus.Nur 4 Minuten später wieder Elfmeter wegen Handspiel, welches nur und exclusiv der Schiedsrichter gesehen hat 4:3 für den Gastgeber.Hektik kommt auf wütende Angriffe der Bonsfelder weitere seltsame Entscheidungen des
Schiedsrichters und dann doch in der 90min. der vielumjubelte Ausgleich durch Rene Bien.
Aufstellung:
J.Meyer,S.Kreker,N.Kessler( 65.min. R.Ramirez),T.Brüning,B.Volk,J.Domrath,V.Angerstein,N.Kerkemeier,M.Koberg,R.Bien,F.Bachmann

1:0 R.Bien 20min.
2:0 J.Domrath 27min.
2:1 37min.
2:2 43min.
2:3 50min.
3:3 N.Kerkemeier 65min.
3:4 69min.
4:4 R.Bien 90min.

Coach 04  
Coach 04
Beiträge: 31
Registriert am: 14.09.2010


   

SuS - BG Überruhr 4:0
12.06.11 Pfingstturnier SG Welper

SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz